Deutschfeindliche Zitate von BRD-Politikern und anderen einflussreichen Personen

fsl-angela-merkel-russland-1-DW-Politik-TALLINNFrau Dr. Angela Merkel ( CDU) sagte in einer Rede am 16. Juni 2005 zum 60-jährigen Bestehen der CDU in Berlin (Quelle):

„Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.“


Vorstand der Bündnis90/Die Grünen, München:

„Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.

Trittin_juergen_hamm-240x200Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 02.01.2005):

„Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.”

 


Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Pflasterstrand 1982; zitiertgetty_109223941“Nation & Europa, Mai 1999, Seite 7):

„Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“

Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen, Rezension zu seinem Buch „Risiko Deutschland“, Die Welt 07.02.2005:

„Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“

Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen:

„Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“


Çigdem Akkaya, stellvertretende Direktorin des Essener Zentrums für Türkeistudien, über die Integration von Ausländern in Deutschland
cigdem akkaya(Quelle: Westdeutsche Allgemeine Zeitung vom 27. März 2002):

„Minarette gehören künftig zum Alltag.“

„Die Leute werden endlich Abschied nehmen von der Illusion, Deutschland gehöre den Deutschen.“

„Ohne Zuwanderer hat dieses Land keine Zukunft.“


Ursula von der Leyen, CDU:

Leyen 666„Migrantenkinder sind unsere Zukunft.“

Ein weiterer Schritt solle in der Unterstützung von Migranten liegen, wünscht sich von der Leyen. Jedes dritte Kind unter sechs Jahren komme aus einer Migrantenfamilie:

„Ein Blick auf die  demografische Entwicklung zeigt, wie sehr wir diese Kinder brauchen: In 20, 30 Jahren erwarten wir von diesen Kindern, daß sie innovativ und verantwortungsbewußt dieses Land tragen.“


 Cem Özdemir, Bundestagsabgeordneter Bündnis90/Die Grünen, auf dem Parteitag der Grünen 1998 in Bonn-Bad Godesberg:

özdemir roth

„Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!“

Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Interview mit Susanne Zeller-Hirzel, letzte Überlebende der Weißen Rose):

“Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird”

Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Hürriyet vom 8.9.98 (auf türkisch), abgedruckt im Focus am 14.9.98):

“Was unsere Urväter vor den Toren Wiens nicht geschafft haben, werden wir mit unserem Verstand schaffen!”


Kenan Kolat, Vorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD), PK zu Integrationsgipfel       erwartet die Machtübernahme von Einwanderern in Deutschland. (Berliner Umschau, 23.10.2013):

„In zwanzig Jahren werden Migranten 75 Prozent der Bevölkerung ausmachen. Deutschland muß diese Realität sehen“.

Diese Menschen würden Deutschland regieren und führen, zitiert die türkische Zeitung „Sabah“ Kolat auf einer Sitzung der TGD-Landesverbandes Baden-Württemberg.


Renate Schmidt, ehemals Bundesfamilienministerin (SPD)        renate schmidt    sagte am 14.03.1987 im Bayerischen Rundfunk:

„Die Frage, [ob die Deutschen aussterben], das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurscht. „


Franziska Drohsel, SPD,  ehem. Bundesvorsitzende der Jusos und ihre Assoziation zum Begriff „Vaterland“ (CiceroTV, F. Drohsel im Streitgespräch mit Philipp drohsel-0906-portraet-DW-Politik-MuenchenMißfelder von d. Jungen Union, Aug 2008):

„Deutsche Nation, das ist für mich überhaupt nichts, worauf ich mich positiv beziehe – würde ich politisch sogar bekämpfen. „


Sieglinde Frieß, Bündnis90/Die Grünen und Verdi-Fachbereicfries, sigglndeverdihsleiterin, sagte  vor dem Parlament im Bundestag (Quelle: FAZ vom 06.09.1989):

„Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“


Christin Löchner, DIE LINKE (Quelle):

linke-christin-lc3b6chner-2009“Es mag Sie vielleicht überraschen, aber ich bin eine Volksverräterin. Ich liebe und fördere den Volkstod, beglückwünsche Polen für das erlangte Gebiet und die Tschech/innen für die verdiente Ruhe vor den Sudetendeutschen.”

 


Claudia Roth, Bundesvorsitzende Bündnis90/Die Grünen, und ihre  jw-Claudia-Roth-DW-Bayern-BerlinWunschvision zum Tag der Deutschen Einheit, Artikel in der Welt am Sonntag vom 6. Februar 2005:

„Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.“

Claudia Roth,  Bündnis90/Die Grünen (Quelle : RP Online 21.11.2004):

„Der Islam ist nicht bloß als Gastarbeiterreligion zu tolerieren, sondern als Bestandteil unserer eigenen Kultur anzuerkennen.“

Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen:

“Türkei ist zweite Heimat für mich, ich mach seit 20 Jahren Türkeipolitik”

„Deutsche sind Nichtmigranten, mehr nicht!“


qkDas sagte Ibrahim El-Zayat, Präsident der Islamischen Gemeinschaft 
in Deutschland e.V. (IGD) und andere Posten (Quelle: Jugendzeitschrift der Muslimischen Jugend (MJ) TNT, Nr. 1/9, 1996, S.2):

„Die Zukunft des Islam in diesem, unserem Land, in Deutschland, gestalten wir; wir, die hier geboren und aufgewachsen sind, wir, die wir die deutsche Sprache sprechen und die Mentalität dieses Volkes kennen. Entscheidend ist, dass wir in diesem Land unsere Religionsfreiheit haben (auch wenn wir sie sehr häufig vor Gericht erst erstreiten müssen) und dass es keinen Grund gibt, nicht aktiv an der Neugestaltung dieser Gesellschaft mitzuwirken.
Ich glaube nicht, daß es unmöglich ist, daß der Bundeskanzler im Jahre 2020 ein in Deutschland geborener und aufgewachsener Muslim ist, daß wir im Bundesverfassungsgericht einen muslimischen
Richter oder eine muslimische Richterin haben,  daß im Rundfunkrat auch ein muslimischer Vertreter sitzt, der die Wahrung der verfassungsmäßig garantierten Rechte der muslimischen Bürger sichert. […] Dieses Land ist unser Land, und es ist unsere Pflicht, es positiv zu verändern. Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen, um es der islamischen Ummah und der Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen. Allah verändert die Lage eines Volkes erst, wenn das Volk seine Lage ändert.“


M. Walid Nakschbandi, Geschäftsführer der Fernsehproduktionsfirma AVE. Er ist „deutscher Staatsbürger“ afghanischer Herkunft und sagte (Quelle):

M. Walid Nakschbandi„Ihr habt nur die Chance, mit uns zu leben. Ein Leben ohne uns wird es für Euch nicht mehr geben. Die Ibrahims, Stefanos, Marios, Laylas und Sorayas sind deutsche Realität. Ihr werdet es nicht verhindern können, daß bald ein türkischstämmiger Richter über Euch das Urteil fällt, ein pakistanischer Arzt Eure Krankheiten heilt, ein Tamile im Parlament Eure Gesetze mit verabschiedet und ein Bulgare der Bill Gates Eurer New Economy wird. Nicht Ihr werdet die Gesellschaft internationalisieren, modernisieren und humanisieren, sondern wir werden es tun – für Euch. Ihr seid bei diesem leidvollen Prozeß lediglich Zaungäste, lästige Gaffer. Wir werden die deutsche Gesellschaft in Ost und West verändern.“


vulgur öganVural Öger, SPD Europa-Abgeordneter und Unternehmer von Öger Tours:

„Das, was Sultan Süleyman mit der Belagerung Wiens 1529 begonnen hat, werden wir über die Einwohner, mit unseren kräftigen Männern und gesunden Frauen, verwirklichen. „


 daniel cohnDaniel Cohn-Bendit, Bündnis90/Die Grünen:

„Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern. „


Nargess Eskandari-Grünberg, Bündnis90/Die Grünen, Antwort auf die Beschwerde zu Integrationsproblemen von 50 Anwohnern. (Quelle: Frankfurter Rundschau vom 13. November 2007). Augenzeugen sagten, es hieß wörtlich „…dann wandern Sie aus!“

„Migration ist in Frankfurt eine Tatsache. Wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie woanders hinziehen.“


Auf Antrag des Grünen-Abgeordneten Arif Ünal wird die Eidesformel „Zum Wohle des deutschen Volkes“ im Landtag von Nordrhein-Westfalen abgeschafft! Stattdessen soll es “zum Wohle der Bevölkerung in NRW” heißen.

Advertisements

Über 1truth2prevail

• United in truth we stand and prevail. Divided by lies we fall and fail. • In Wahrheit vereint stehen wir und siegen. Durch Lügen zerissen stürzen wir und erliegen. •
Dieser Beitrag wurde unter Aufklärung über die Bundesrepublik in Deutschland, Zitate abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

176 Antworten zu Deutschfeindliche Zitate von BRD-Politikern und anderen einflussreichen Personen

  1. der a schreibt:

    welch ekelhaftes Gesindel, ich kann wirklich nur hoffen, dass diese Personen, welche uns ausbeuten und nachweislich auf so vielen Ebenen gegen das deutsche Volk agieren, zur Rechenschaft gezogen werden.

    Gefällt 1 Person

    • kawafahrer schreibt:

      Aufwachen ! Wer soll das denn tun ? Zur Rechenschaft ziehen ? Die biologische Uhr lässt sich nicht mehr zurückdrehen. Alles eine Frage von Quantität. Wir Deutsche mit der Liebe zum Geld und einem Leben im Freizeitpark haben es verspielt . Die Liebe zu Kindern wäre vor 25 Jahren die einzige Rettung gewesen. Um den Bevölkerungsrückgang zu bremsen. Aber irgendwie reden die Deutschen nur noch über Sex und haben keinen mehr . Sonst müsste es viel mehr Nachwuchs geben .

      Gefällt 1 Person

      • Bernd schreibt:

        Ich habe meinen Beitrag dazu getan. 3 Kinder. Und wir haben auch ein gesundes Sexverhalten. Wenn Du also keinen Sex hast, wie man aus deinem Beitrag heraus interpretieren kann, dann solltest du auch endlich mal anfangen Dir darüber Gedanken zu machen und nicht hier alle Deutschen über einen Kamm scheren.

        Gefällt 1 Person

        • d. Karg schreibt:

          Warum ist die Geburtenrate zurueck gegangen?, weil der Deutsche Ehemann nicht das geld nach Hause bringen konnte, um seine Familie zu ernaehren, die Frau musste mit arbeiten gehen um ein sorgenfreies Leben zu haben. Die oberen 10000 haben meistens nur 1 Kind. Aber wenn Erhoehungen im zum Lohn gab, wurde der arbeiter von der Politik-
          Elite vergessen, hauptsache die konnten sich einige Bonusse erschwindeln (Diaeten).
          Die Parteien, die gruenen SPD ,Linke muessten wegen Landesverrat vor gericht gezerrt werden, dieses miese hinterhaeltige Pack. Ich habe schon vor Jahren, als ein tuerkisch=
          abstammender in der Partei Buendnis /die Gruenen aufgenommen wurde gesagt, da kommen noch schoene Zeiten auf uns zu. Naja, was erwartet ihr von solch einer Partei, wo eine C. Roth Bundesvorsitzende ist , die ihr Studium abgebrochen hat und die Band, ich kann mich nicht mehr so genau an den Namen erinnern, Bruch, Steine und….. in den Bankrott getrieben hat, sowas ist Vorsitzende, die von nichts Ahnung hat!!

          Gefällt 1 Person

          • Monica Carrara schreibt:

            Ton Steine Scherben

            Gefällt 1 Person

          • Olga Wolga schreibt:

            Die Roth ist übrigens Bundestagsvizepräsidentin. Wenn man heute in die Politik will, muss man doof sein. Das kommt gut an.
            Ich schlage vor: Googeln Sie mal:
            Deutschfeindliche Zitate von deuschen Politikern“. Da kann es einem aber anders werden.
            Deutschland wird abgeschafft, und zwar von den Grünen, Roten und Linken.

            Gefällt mir

            • Amanda Black schreibt:

              Und mittlerweile von der CDU/CSU, die schließlich diesen Asylwahnsinn, der uns kulturell und finanziell gegen die Wand fährt, hauptsächlich verantworten müssen. Solange A. Merkel BK ist, ist diese Partei ein no-go.

              Gefällt mir

            • Martell schreibt:

              Es gibt seit 2014 eine „Verfasungsgebende Versammlung“ des deutschen Volkes, informiert Euch im Internet (bbdradio). Da findet Ihr die Lösung, vorher wurden die Deutschen nur betrogen und das soll jetzt ein Ende haben. Dass die Deutschen so geworden sind haben wir einem deutschfeindlichen Weltplan zu verdanken. Es ist Eure Aufgabe, an die massenhafte Information über diese größte Weltlüge zu gelangen. Wer soll das auch noch für Euch tun? Bisher seit Ihr hier als Jasager zur Vernichtungspolitik nicht besser als die sogenannten „dummen“ Deutsche, denen Ihr die Schuld gibt für deren Versagen.

              Gefällt mir

          • christian schreibt:

            Aufhören ihr macht genau das weiter was die wollen! Die steuern uns wie ein spielzeug mit Fernsteuerung! Sie machen es einfach schwieriger für uns Kinder zu erhalten indem Schule und schulsachen immer teurer werden und alles andere wie playstatIon bekommen sie im TV präsentiert und die wünsche müssen nur noch geäußert werden und durch die tv Propaganda von Hollywood ist jedes Kind das nicht dem Mainstream entsprich und bei den ganzen teuren Sachen nicht mithalten kann gleich mal ein außenseiter auch eltern wissen das, die schauen ja auch fern! Deshalb gehen mama und Papa Ganztags fleißig arbeiten wobei die Erziehung zu kurz kommt! Das bisschen Erziehung was man in der schule bekommen hat wurde auch durch Schulreform und Erneuerungen im Lehrplan ganz schnell beseitigt und der lehrplan wird ja auch von den selben Leuten zusammengestellt! Das Ergebnis ist einfach die die es überhaupt noch auf sich nehmen ein Kind zu zeugen können es bis auf wenige ausnahmen kaum richtig erziehen und der Rest probiert es nichtmal! Für Politik interessiert sich auch keiner von denen mehr weil Politik ja in der schule schon extra so langweilig gehalten wurde damit sich ja keiner damit beschäftigt und dadurch haben die bald noch mehr freiheizen! Hört endlich mal auf mit dem gegeneinander und haltet zusammen fast alle Differenzen die heute im Volk so abgehen sind geplant und gewollt um den verstand von eich zu vernebeln und euch mit gegenseitigen Schuldzuweisung en und Streitereien zu beschäfTigen!!!

            Gefällt 1 Person

          • Ernst Manfred J. schreibt:

            früher hat ein Verdienst ausgereicht um eine große Familie zu ernähren, also wurde auch nur von einem Verdienst die Illegale Besteuerung vorgenommen, da die Frau mitarbeiten muss um die Kleine Familie zu ernähren, werden jetzt auch 2 Verdienste illegal besteuert ……………….. also hat man den NUTZEN des Volkes gemehrt !!!

            Gefällt 1 Person

      • pitdabull schreibt:

        Sorry aber seit der Zeit sind nach und nach die Unterstützungen, die Mittel etc immer geringer geworden um einem Kind ein schönes Leben bieten zu können, und da soll man noch gerne eines bekommen? Das die mangelnde Unterstützung den Rückgang der Geburtenrate verursacht will keiner hören, die deutschen sind nicht zu Faul zum arbeiten oder sonst etwas nur ist nach und nach alles so teuer geworden das man Existenz Ängste hat seinem Kind nicht das bieten zu können was es verdient und braucht! Der Staat schämt sich nicht einem Kind innerhalb seiner ersten Drei Lebenstage bereits per Post eine Steueridentifikationsnr erteilt zu haben, er schämt sich auch nicht von Eltern die nach einem Jahr Elternzeit wieder arbeiten gehen wollen und müssen im Kindergarten 100% aufzuschlagen auf den regulären Kita Preis unterstützt wird da nur wer sich scheut arbeiten zu gehen und hartz 4 bezieht, hier in Deutschland gab es eine ganz gewaltige Veränderung als wir zum Finanzamt der Welt gemacht wurden, als man uns immer wieder über das Gekaufte Mainstream Fernseh und die in Staatshand befindlichen Revolver Blätter wie Bild und Express berichten ließ es wäre alles Gut alles im feinen während die Tatsachen immer ganz anders aussehen. Aber man glaubte ja auch an das Gute in der Politik und will bis jetzt nicht einsehen das die Politik sich ein zweites System aufgebaut hat hinter der Fassade der Politik die wir zusehen bekommen. Jeden Tag werden uns Informationen unterschlagen da sie der politischen Parteien und ihren Lobby s nicht dienlich wären wenn die Welt die Wahrheit wüsste. Zuletzt wurde mit aller Deutlichkeit gesagt es wird niemals Volksabstimmungen geben, wir könnten diese Entscheidungen nicht wirklich treffen können da wir der Tragweite mancher Entscheidungen nicht bewusst wären – was mm nach bedeutet wir wissen nicht welche Geschäfte dienlich notwendig oder auferlegt sind bei deren zweitem System was nur auf Kontrolle des Volkes beruht und auf Macht Geld und Verbindungen… Wer es nicht glaubt soll sich als anfangslektüre zb Das Buch GEKAUFTE JOURNALISTEN holen und es mal lesen, und bereits dann eine leichte Veränderung in seiner Art die Nachrichten zu betrachten feststellen, nach ein wenig Zeit im Internet auf wirklich freien Seiten mit unabhängiger Berichterstattung werden sie sich fragen wieso habe ich davon noch nicht s mitbekommen und dann wird Ihnen auch so etwas auffallen wie das es inzwischen immer mehr Kioske, Tankstellen etc gibt die die Bild aus ihrem Sortiment nehmen aus einem Grund dem sie ihren Kunden auch gerne erklären und sie werden spätestens da sehen es war gut diesen kleinen Test mal gemacht zu haben! Ich gehe sogar so weit zu behaupten sie werden sich danach auf etlichen Seiten Informationen einholen die sie niemals für möglich gehalten hätten und sich bei manchen sicher genau daran erinnern das es so niemals im TV oder in der Zeitung zu lesen war und spätestens dann ist ihnen klar wieviel wissen Ihnen je nachdem schon sehr lange entgangen ist, das sie Informationen weitergeben haben an Freunde und Familie und damit die Machenschaften bereits unterstützt haben was sie wissentlich niemals getan hätten da bin ich mir sicher!

        Gefällt mir

        • Burgos von Buchonia schreibt:

          Kinder gab es in größeren Stückzahlen, bevor es Prämien fürs erfolgreiche Poppen, (Kindergeld), gab.

          Gefällt mir

        • David Rotaticus schreibt:

          Echt ekelhaft, dein weinerliches Opfer Getue, boa ey, mein Kind sieht so viel im TV und will alles haben, aber ich habe kein Geld, da muss ich mehr arbeiten und kann die Kinder nicht erziehen, die werden genauso blöd wie ich, oder gar schlimmer. Außerdem werden wir alle angelogen, aber ich weiß die Wahrheit, und ihr müsst nur das lesen, dann habt ihr auch die absolute Wahrheit… Null !!! FAkten,nur ärmliches blabla ohne einen einzigen konkreten Beleg für irgendwas??? Wie armselig ist das denn?? Aber Hauptsache ihr habt alle mal rumgeätzt, wie schlecht alles ist, aber wenn wir könnten wie wir wollten, dann ginge es dem deutschen Volk besser… Alles schon da gewesen, und Millionen mussten für diesen Wahn mit dem Leben zahlen, zig Millionen Deutsche!

          Gefällt mir

          • Andreas schreibt:

            Und warum sieht dein Kind so viel im TV? Warum lässt du es zu, dass dein Sproß vor der Verdummungskiste sitzt? Bestimmt weil du so viel arbeiten musst. Hast du mal darüber nachgedacht, ob es nicht sinnvoller wäre, die Lügenkiste zu entsorgen und dich mehr mit dem Kind zu beschäftigen? Dann kommen vielleicht weniger kostspielige Wünsche auf und du müsstest weniger ackern und hättest so auch mehr Zeit fürs Kind 😉

            Gefällt mir

      • HEINZ SCHRADER-MEMMET schreibt:

        … es ist seit Jahren so gewollt … mangelhafte Familienpolitik, Bildungsdefizite und, und, und … es gibt keine sozial verträgliche Politik (Demokratie), weil Werte nur geheuchelt werden bzw. der Mensch lediglich einen wirtschaftlichen Wert darstellen. BILDUNG kostet Geld … und wir wollen nur verdienen und nicht investieren. Vergessen darf man hierbei nicht, dass Politiker sich nach dem von Ihnen verursachten Chaos vom Acker machen können/ werden. Das Volk zahlt dann die Zeche. Wir haben längst schon keine Demokratie mehr, sondern ein kapitalistischen Diktat …. und dieses definiert, was richtig und was falsch ist. Bankenrettung und finanzielle Hilfen für Griechenland immer kein Problem, aber den ausländischen Flüchtlingslagern fehlt das Geld … irgendwie komisch

        Gefällt 1 Person

        • Anton D. schreibt:

          Wir alle müssen aufpassen, nicht den politisch-„korrekten“ MedienSprech zu übernehmen. Es sind NICHT die Griechen, die von der sogenannten Euro-„Rettung“ profitieren. Es geht einzig und allein um die Hochfinanz, die ihre Schrottpapiere auf uns Fleißige Deutsche abladen will, und mit unseren selbst erarbeiteten Milliarden durch staatlich beförderten Diebstahl abhaut. Lest „Der größte Raubzug der Geschichte“. Die Banken sind der Virus der Menschheit, der Satan unserer Zeit. Zionistische Bankenfamilien (Rockefellers, Rothschilds, Warburgs…) haben nichts als GIER und Zerstörung und MACHT im Sinn, sie tragen NICHTS zum Wohlstand bei, weil sie nicht arbeiten, aber sie profitieren vom kriminellen verzinsten (Falsch-)Geldsystem, dessen Herren sie sind. Kennedy wollte das Ändern, Hitler hatte es schon geschaft durch ein direktes Tauschsystem. Was mit beiden passiert ist wissen wir….die Massen müssen bescheid wissen, damit wir gemeinsam etwas erreichen können. Denn WIR, das Volk, sind die Mehrheit!! Lasst euch nicht gegeneinander aufhetzen, sondern jagd die Finanzmafia zum Teufel!!

          Gefällt 1 Person

          • Anton D. schreibt:

            Genauso gibt es in Deutschland keine „Flüchtlinge“. Keinen einzigen! Ich meine, wer kommt aus der Schweiz geflüchtet? Oder aus Österreich? Oder aus Holland? Wer tausende kilometer durch friedliche sichere Länder wandert ist nicht mehr auf der Flucht, denn die endet dort, wo man nicht mehr in Gefahr ist. Es sind alles (fast) ausnahmslos ILLEGALE EINWANDERER, die unsere Nr. 1 Verbrecherin Angela Merkel ins Land geholt hat, um uns zu zerstören!

            Gefällt mir

          • David Rotaticus schreibt:

            Na klar, viel mehr Kindergeld hätte für viel mehr Kinder gesorgt…?? Sorry, aber beschäftigen sie sich mal mit der Ursache des Geburtenrückgangs seit Einführung der Pille, und sie werden vielleicht auch mal wissenschaftliche Fakten akzeptieren müssen. Doch das passt ihnen nicht ins Konzept, stattdessen versuchen sie uns hier mit alternativen Fakten zu verwirren. Allerdings scheinen sie nicht einmal den Unterschied Immigranten/Migranten zu kennen/verstehen. „Die BRD hat mehr deutsche Kinder nie gewollt“ ist sowas von geistigem Dünnschiss das es niemand ernst nimmt, und es ist nicht zielführend auch nur eine Diskussion über diesen Schwachsinn zu führen.

            Gefällt mir

            • swiety usmiechniety schreibt:

              David Rotaticus,
              „eine Diskussion“ über „Schwachsinn“ und “ geistigem Dünnschiss“ möchtest du führen?
              Dann mal bitte wo anders auskotzen! 😉
              Ich weis nicht wo du deine „Fakten“ über die Pille als Ursache hast. Vielleicht weist du gar nicht wozu diese Pile da ist 🙂
              Bestimmt aber hätten einige Menschen mehr Kinder wenn es bezahlbaren Wohnraum gäbe mit mehreren Kinderzimmern. Wenn man nicht gleich das ganze Kindergeld der KITA Überweisen müsste. Wenn nicht beide Eltern arbeiten müssten um ein einigermaßen erträglichen Lebensstandard für ihre Nachkommen zu schaffen. Wenn die Großeltern mal mehr Zeit für ihre Enkel hätten und nicht selbst arbeiten müssten bis ins hoche Alter und nach der Schicht noch ein paar Flaschen sammeln weil die Mikro-Rente nicht ausreicht.
              Weist du Pappnase eigentlich wie viel 1 Kind kostet?
              Und du erzählst für die Allgemeinheit was von Pille. Erzähl das doch mal einem Mindestlohn-Verdiener.

              Nicht jeder kann sich ein 500m2 Haus mit Kindermädchen leisten!
              Deine Kritik ist die der Politiker und einfach nur Wirklichkeitsfremd!
              Ab der 80er etwa galt eine Familie mit mehr als 2 Kindern als asozial (von der Politik so gewollt!). Es gab zu wenig Wohnungen mit 3 und mehr Kinderzimmer.
              Politik mit gutem Beispiel voran! Wie viele Kinder haben eigentlich unsere Häuptlinge? 😀

              Gefällt mir

      • Stefan schreibt:

        Ich sehe das wie im folgenden Bericht von d. Karg. Er beschreibt die Situation besser.
        Ein sattes Volk beschwert sich nicht! Reine Psychologie!!!

        Gefällt mir

      • mistkaeferchen schreibt:

        Kawafahrer. Nicht ganz richig, denn man hätte vor jahren den deutschen viel mehr kindergeld geben müssen,und es wären sehr viele kinder geboren worden. Das viele geld was man jetzt den imigranten in den hintern schiebt. Die brd hat mehr deutsche kinder nie gewollt, sondern die durchmischung ist und war schon ewig geplant. BRD ein us. besetzter feindstaat,nicht suveraen.

        Gefällt mir

      • Martell schreibt:

        Es gibt seit 2014 eine „Verfasungsgebende Versammlung“ des deutschen Volkes, informiert Euch im Internet (bbdradio). Da findet Ihr die Lösung, vorher wurden die Deutschen nur betrogen und das soll jetzt ein Ende haben. Dass die Deutschen so geworden sind haben wir einem deutschfeindlichen Weltplan zu verdanken. Es ist Eure Aufgabe, an die massenhafte Information über diese größte Weltlüge zu gelangen. Wer soll das auch noch für Euch tun? Bisher seit Ihr hier als Jasager zur Vernichtungspolitik nicht besser als die sogenannten „dummen“ Deutsche, denen Ihr die Schuld gibt für deren Versagen.

        Gefällt mir

    • angela merkel schreibt:

      Von wem bitte?
      Den verblödeten Deutschen die keinen Mumm haben. Den sagte einfach: „Du bist ein NAZI und dann kuschen diese Idioten.“

      Gefällt 1 Person

    • J schreibt:

      von wem denn??? Es gibt sicherlich niemanden mehr, der sich da dagegen stellt…

      Gefällt mir

    • Prototyp schreibt:

      Alles betrug was die “Politiker“ machen.
      Man muss sich nur mal die Merkel und ihren Merkel Plan anschauen der eigentlich der Soros Plan ist …

      Gefällt mir

  2. Eginhard Michel schreibt:

    Das sind alles einzel Täter.

    Gefällt mir

  3. engel schreibt:

    Bei den Grünen, vor allen Dingen der Joschka Fischer und die Roth, kann man so Äusserungen doch verstehen. Die waren so blöd damals bei ihren Demos von Startbahn West und Atomkrraft „Nein Danke“, und haben, bevor sie mit Steinen nach Polizisten schmiessen, erst die Steine an ihren Köpfen selbst ausprobiert und meinten auch, sie brauchen kein Atomstrom, weil ihr Strom aus der Steckdose kommt. So Flachköpfe will Deutschland regieren, die sollten alle Mann mit Merkel an der Spitze eine Häkelgruppe gründen, Stammsitz in Nordkorea.

    Gefällt mir

    • Werner KÜhnel schreibt:

      Servus ENGEL ! Du schreibst der Polizisten Schläger und Steine-Werfer Joschka Fischer und die Türken-Braut Roth seien DAMALS so blöd gewesen . In Bezug zu damals hat sich doch einiges geändert , der Intelligenzquotient der beiden geht inzwischen ( Wie bei jedem Linken ) gegen NULL . Die Grünen sind nichts anderes als Befürworter des Totalitären , Diktatorischen Kommunismus , Sie haben sich in den Achtzigern ein grünes Mäntelchen umgehängt , um Ihre ideologischen Zukunftsideen zu verschleiern . Die damalige Deutsche Bevölkerung nannte die Grünen Richtungsweisend die West – Linken oder West – Kommunisten .

      Gefällt mir

      • Det Fuhrmann schreibt:

        Was für inhaltsloses, dummes Geschwätz! Ich gehöre zu der „damaligen Deutschen Bevölkerung“, doch der Begriff „West Linke,West Kommunisten“ in Bezug auf die Grünen, entbehrt jeder Grundlage. Hast du irgendeinen Beweis für so eine dämliche Behauptung? Wenn ja, nenn doch mal Quellen! Zu der Zeit hatte ich die 30 schon überschritten, verfolgte die Tagespolitik mit großem Interesse in diversen, damals zur Verfügung stehenden Medien, äußerst intensiv, doch, egal was man von den Grünen hielt, mit Kommunismus wurden sie nie in Verbindung gebracht. Vielleicht auch deshalb nicht, weil aus der Ex DDR das Bündnis90, welches in den Grünen aufging, deren Mitglieder schon seit Jahren in DDR gegen den Kommunismus aktiv waren!? Vor allem aber, wenn die Grünen „Befürworter des Totalitären , Diktatorischen Kommunismus“ waren, warum war dann wenig später bei Regierungs- Beteiligung kein Wort mehr zu lesen oder hören??? Und, sorry, aber bei dem Blödsinn den du schreibst, der IQ bei Grünen gehe inzwischen gegen NULL…was aber eher auf deinen Text zutrifft, womit du dich dann selbst disqualifiziert hast.

        Gefällt mir

        • ExGruener schreibt:

          Deshalb wurden ja auch als erste Amtshandlung der vereinigten Partei 1992 sämtliche ostdeutschen Funktionsträger von den West-Seilschaften weggemobbt….

          Die Mitglieder vom Ost- Bündnis 90 waren die Bürgerlichen und Friedensbewegten aus der DDR. Das waren aber nur 2000, die Westgrünen waren knapp 40.000. Und die westgrüne Basis war hart links drauf, vielen war selbst die damalige PDS nicht links genug. Immer, wenn die Grünen etwas Resonanz in der Bevölkerung hatten, kam eine „Bundesdelegiertenkonferenz“ mit so etwas wie dem 5– DM-Benzinpreisbeschluss, und dann war die Akzeptanz gleich halbiert. Da hat sich dann die ostdeutsche Landbevölkerung, die auf das Auto angewiesen ist, gleich ihren Teil gedacht. Aber Hauptsache, die reine Lehre war nicht beschmutzt….

          Mit anderen Worten, was du hier schreibst, ist totaler Kokolores.

          Gefällt mir

          • Det Fuhrmann schreibt:

            Du bist doch echt der Oberschwätzer, dieser Benzinpreisbeschluss mit 5 DM/ Liter, wurde direkt at acta gelegt, vor allem ist es 20 Jahre her!!! Aber mal die Frage, was hat das nun mit dem Thema, Grüne/Kommunismus zu tun? Denn darum ging es doch eigentlich. Aber du machst mal wieder auf Opferrolle, , die ostdeutschen Funktionsträger wurden weggemobbt, und das die Grünen im Westen „hart links“ waren ist die gleiche, dumme Lüge die ein Herr W. Kühnel benutzt hat, ihr beide seid für Kokolores zuständig!!!

            Gefällt mir

    • Wotan47 schreibt:

      …aber noch viel blöder als die „grünen“ Zombies sind deren Wähler!
      70 jahre Gehirnwäsche hinterläßt eben Spuren.

      Gefällt mir

      • David Rotaticus schreibt:

        Mir scheint eher, du bist neidisch, richtig zerfressen vor Neid, das die Wähler der Grünen zur gut situierten Mittelschicht gehört, und Typen wie dir , in Punkte Intelligenz, weit überlegen sind. Wahrscheinlich bist du im realen Leben ein erbärmliches Würstchen!

        Gefällt mir

        • ExGruener schreibt:

          Verbohrtheit hat eine Farbe. ❎

          Gefällt mir

        • swiety usmiechniety schreibt:

          David Rotaticus,
          „die Wähler der Grünen zur gut situierten Mittelschicht gehört“
          WOW! Was du alles weist, ist schon erschreckend. BND?
          Wie viele Punkte kommen den bei die zusammen?
          1,2,3, ……….. sag STOP! 😀

          Gefällt mir

  4. Mone schreibt:

    Die Politik momentan – zusammengefasst. Nichtmigranten… Deutscher nichts, Migrant alles … !? Nicht, dass ich etwas dagegen hätte eine so vielfältige Kultur in Deutschland zu erleben, aber dabei sollten doch nichts desto trotz die Deutschen im Fokus stehen..

    Gefällt mir

  5. adamlauks11 schreibt:

    http://adamlauks.com/2014/03/15/pastor-gauck-erinnern-sie-sich-an-adam-lauks-sie-haben-uber-meine-folterungen-bescheid-gewusst-seit-1991-ich-bat-und-flehte-sie-an-um-gerechtigkeit-was-haben-sie-getan-sie-haben-die-tate/
    In Deutschland stinkt der Fisch – gewaltig – von Oben, und das gleich ein mit zwei-drei -Köpfen !
    BRD hat sich einfach erpressen und übernehmen lassen von STASI … Verdummung und Vergauckelung grasiert und zeigt das wahre Gesicht !

    Gefällt mir

  6. adamlauks11 schreibt:

    Für die Entdummung und Entgauckelung der Deutschen Nation schrieb ich an den Bundestagspräsidenten, für mich einzig integren und Humanen Vertreter der Volkes. http://adamlauks.com/2015/02/03/herr-bundestagsprasident-lammert-stoppen-sie-die-verdummung-und-vergauckelung-der-nation-und-verohnung-der-stasi-opfer-seit-25-jahren/

    Gefällt mir

  7. hariosch schreibt:

    Für mich sind diese Personen allesamt Volks- und Vaterlandsverräter.
    An die Wand oder an den Gagen gehören sie.

    Gefällt mir

  8. eine besorgte Deutsche schreibt:

    Fast unsere gesamte politiker-Riege muss wegen Hochverrates und Amtsmissbrauchs angeklagt werden. Sie allesamt haben das deutsche Volk verraten und verkauft.

    Gefällt mir

    • Werner KÜhnel schreibt:

      Soviel ich weiß ist der Paragraf wegen Hochverrats außer Kraft gesetzt worden , eben von diesen Bastarden die hier ( Wie der ekelhafte , geisteskranke , pädophile Kinderficker Con- Bendit ) die hier Ihr Schandmaul aufreisen . Aber wie sagte Jesus , keiner kommt zum Vater ohne mich . 1. Ich glaube 1968 haben sich die Pforten der Hölle aufgetan und Satan hat das Grün-Rote Gesindel aus der Hölle gejagt , weil Sie dort schon für mächtig Unruhe gesorgt haben . 2. Die Deutschen sind ein absolutes liebenswertes Volk ( Aussage von 2. Weltkrieg General Patton ,der US – Armee , 2 Tage später nach dieser Aussage ermordet ) . Ich persöhnlich sehe auch wenn ich die letzten 20 Jahre zurück blende , einen Krieg nicht nur von Seiten des Islam , gegen das Christentum . Den Europa ist das Zentrum dieser größten Glaubensrichtung auf diesem Planeten , deshalb auch die Überfremdung mit äußerst geistig minderwertigen Steinzeitaffen aus dem Muslimischen Raum .

      Gefällt mir

      • Jürgen W. Ludwig schreibt:

        General Patton starb an den Folgen eines Verkehrsunfalls in Mannheim Käfertal. Beteiligt waren sein Fahrzeug sowie ein weiteres amerikanisches Armeefahrzeug. Von einer Ermordung im Zusammenhang mit einer deutschfreundlichen Aussage kann keine Rede sein. Reine Verschwörungstheorie!

        Gefällt mir

        • felixaustria03 schreibt:

          Dann gab es noch eine mysteriöse Explosion bei diesem sogenannten Verkehrsunfall!
          Es ist keine Verschwörungstheorie, sondern bewiesen, daß Patton hingerichtet wurde!
          Patton war hatte in Geschichte einen Dr.-Titel, war schwerreiches Unternehmererbe,
          völlig unabhängig und hääte mit seinem Wissen über seines Vorgesetzten General Eisenhauer begangenen Scheußlichkeiten mit einer Buch- oder sonstigen Veröffentlichung schweren Schaden für den Verbrecher E. anrichten könne, deshalb mußte er beseitigt werden!
          Übrigens hat sich Eisenhauer erst sehr, sehr spät sich für seine Verbrechen an den Rheinwiesen-Ermordeten entschuldigt, aber natürlich durfte das hier nicht zur Kenntnis genommen werden, weil hier ja der OB Eisenhauer als „Befreier“ zu gelten hat! Er befreite nämlich 500 000 oder bis möglicherweisebis zu einer Mio. deutscher Soldaten
          u. Ziviisten vom Leben! (James Bacque, „Verschwiegene Schuld“)

          Gefällt mir

    • Pia schreibt:

      Die Merkel soll aufpassen wir Deutsche werden gewinnen irgendwann knalle ich die falsche Schlange ab wir lassen unserer Deutschland nicht Wegnehmen ihr hurensohn

      Gefällt mir

  9. adamlauks11 schreibt:

    http://adamlauks.com/2015/02/14/offener-brief-an-den-deutschen-bundestag-und-an-alle-abgeordnrtenan-die-expertenkomission-zur-zukunft-der-bstu-und-an-den-bundestagsprasidenten-prof-dr-lammert-wollt-ihr-die-nachsten-25-weitere-jah/

    Von: ‚lauksde@gmx.de‘
    Gesendet: ‎Montag‎, ‎16‎. ‎Februar‎ ‎2015 ‎09‎:‎13
    An: mail@bundestag.de

    Adam Lauks
    Zossener Str.66
    12629 Berlin

    Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert
    Und ALLE Abgeordneten des Deutschen Bundestages
    Platz der Republik 1
    11011 Berlin Berlin 13.02.2015

    DIES IST EIN OFFENER BRIEF IM NAMEN DER GEFOLTERTEN,GEQUÄLTEN UND GETÖTETEN – SCHREI NACH GERECHTIGKEIT FÜR DIE OPFER DES STASITERRORS

    Sehr geehrter Professor Dr. Lammert !
    Werte Abgeordnete des Deutschen Bundestages !

    Nach dem Sie, Herr Bundestagspräsident, am 2.4.2013 meine, Ihnen zur wohlwollenden Überprüfung übersandte Unterlagen des Ermittlungsverfahrens 76 Js 1792/93 überlassen hatte, und der Direktor des Bundestages zuständigkeitshalber die Akte in den Petitionsausschuss des Bundestages gelenkt hatte, ging Ihre Petition am 4.4.2013 bei Herrn Oberamtsrat Dierig ein.
    Im August 2013 erreichte den Herrn Dierig die gleiche Petition aus dem Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe. Über den Eingang der Petitionen erhielt ich von Oberamtsrat Dierig eine Mitteilung, und gleichzeitig Mitteilung, dass die Sache mit einem Bescheid vom Juli 2012( ?) negativ beschieden wurde und es dabei bleibt.(?)
    Die Akte der Staatsanwaltschaft Berlin II in der auch die Korrespondenz : Polizeipräsident in Berlin und die Gauck Behörde archiviert war – das komplette Ermittlungsverfahren 76 Js 1792/93 erhielt ich in Kopie erst Ende Januar 2013…
    Auf Druck aus dem BKM vom B. Neumann oder aus dem Innenausschuss oder aus dem gemischten Ausschuss Bundesrat-Bundestag oder aus dem Internet leitete Herr Wolfgang Dierig zwischenzeitlich eine Prüfung ein und teilte mir das mit am 9.9.2013
    Nach der Akteneinsicht in der BStU – Jahn Behörde nach IFG konnte ich erst 2014 in alle Behördenvorgänge Einsicht nehmen und erhielt Kopien zugesandt.
    Ich musste leider feststellen, dass die Urkundenunterdrückung nicht erst im BV 247/94Z begangen wurde und im BV 7540/12Z sondern schon im Behördenvorgang 1488/92Z, der auf persönliche Weisung des Leiters Gauck, bzw. seines Direktors Dr. Geiger veranlasst wurde, in dem ich bei der Akteneinsicht nach IFG feststellen musste, dass erste 35 Seiten unterdückt oder geschreddert worden sind.
    Auch die, seitens des Petitionsausschusses des Deutschen Bundestages – ich sage, des Oberamtsrates Wolfgang Dierig- eingeleitete dubiose Prüfung zu den von Ihnen und vom Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe eingesandten, mit der darin enthaltenen Rüge des Sonderbeauftragten Joachim Gauck wegen der Unterdrückung der Akte MfS HA VII/8 Nr.577/85, verletzte die BStU grob das StUG. Man folgte in der (WER?) der Bestellung oder dem Befehl des Wolfgang Dierig und fertigte eine Mitteilung der Behörde in der juristischen Abteilung, ohne zu dem Ersuchen einen Behördenvorgang oder eine Recherche eingeleitet zu haben!?
    Ich habe mich gewagt das Vorgehen zu rügen und wurde abgewiesen, dass man das nicht gemacht hätte, und dass man sich meiner Akte aus dem BV 1488/92Z bedient hätte – wo die ersten 35 Seiten fehlen und gefälschte und vermutlich nachträglich implementierte Akte sich befinden unbekannten und unerklärlichen Ursprungs.
    Seite 2
    Auf wessen Weisung die Seiten 1-36 entfernt wurden ist letztendlich unerheblich Strafbestand der Urkundenunterdrückung ist damit erfüllt, weil in allen 4 BV die Akte Nr.577/85 unterdrückt wurde und bei dem Wiederholungsantrag auf Akteneinsicht vom 5.11.03 ist zu sehen dass man mir die Einsicht dieser Akte verwehrt hatte und sich dabei noch auf das StUG berufen hatte. Dadurch ist der Beweis geführt, dass es sich nicht um Fehler handelt, sondern dass eine Absicht vom Anfang an vorgelegen hatte, diese, so für die Strafverfolgung und Rehabilitierung von Folterungen wichtige Augenscheinobjekte, nicht in die Hände der Verfolgungsorgane und Rehabilitierungsorgane kommen zu lassen.
    Erst als die BStU erfahren hatte dass gegen sie eine Feststellungsklage und gegen den Leiter und Herrn Oberamtsrat Wolfgang Dierig eingeleitete Strafverfahren laufen, schickte man am 15.Oktober zuerst die Akte MfS HV VII/8 577/85 zum LAGeSo und im Dezember 2014 weitere zwei Akten MFS AKK 14236/85 und MfS HA VII/8 462/84 im Nachgang mit 2 Jahre und sechs Monate Verspätung raus, was ich als Hohn und Verarschung empfand, den die Entscheidung die vom Inhalt dieser Akte abgehangen hat, war längst negativ beschieden.
    Aus diesem Grunde habe ich beim Leiter der BStU Roland Jahn die Aufhebung alle drei Mitteilungen Behörde weil die schlicht und einfach falsch waren. In wie weit diese Entscheidungen der Gauck und Jahn Behörde unser Leben verändert und beeinflusst hatten will ich hier nicht ausbreiten.
    Diesmal bitte ich Sie darum inbrünstig diese Akten und Beweise in den Petitionsausschuss zu schicken und in die Expertenkommission für die Zukunft der BStU und zum BKM zu lenken
    damit sie an diesem Beispiel sehen können wofür man bis jetzt 2,5 Mrd €uro ausgegeben hatte. Was hier gelaufen ist, wage ich zu behaupten, war in der pastoralen Aufarbeitung des Joachim Gauck, aber auch in der VOPO-mäßigen Aufarbeitung des Roland Jahn, kein Einzelfall. Bis auf die einige prominente Fälle wo die Urkundenunterdrückung von kapitalen Augenscheinobjekten nicht mehr möglich war, hat die Gauck Behörde ihre 1.ste gesetzliche Aufgabe:Die Zuarbeit zur juristischen Aufarbeitung des SED Unrechts und Verbrechen der Sicherheitsorgane mit dem Stasi-Unterlagengesetz eigentlich in Täterschutz umfunktioniert.
    Beweis liegt bei: die drei BV der BStU
    Das Schreiben der BStU, das, im Rahmen des genehmigten Forschungsprojektes „MfS Einfluss auf die Ärzte der DDR“ mich gestern erreichte, beweist das offensichtlich : Man verweigert die Herausgabe der Akte Nr. 803/86 des IMS „Nagel“, man schwärzt den Namen des Erbauers einer Folterbank in einer Arrestzelle im Frauengefängnis Berlin Köpenick, eines Psychopaten, mit der Erklärung, dass er kein MfS Mitarbeiter sei und demzufolge zu schützen sei!? Es wird der Name der Hauptabteilung oder Name des MfS Mannes, zu dessen HA eine Kopie des Treffberichtes abging… und der wäre nicht zu schützen gewesen.
    Dr. Dr. Lehmann aus dem Polizeipräsidium von Großberlin ist für die BStU ohne Geburtsdatum nicht recherchierbar !??

    In der mehrjährigen Forschungsarbeit der Mitarbeiterin von Joachim Gauck, Frau Sonja Süß wurden die Akte über Major Dr. Siegfried Hillmann aufgearbeitet und liegen in der BStU abgelegt. Es bedarf nur einer Aktenanforderung an ZMA-AR3 und die ist in den Händen der Sachgebietsleiterin, wie neulich mit der Akte 577/85, die sofort da war- nach 21 Jahren!? Ein Datenabgleich zum Namen Major Dr. Siegfried Hillmann würde genügen, um sofort zu erfahren, dass seine Akte bereits vorliegt. Die Sachgebietsleiterin stellt sich dumm, in dem sie mir unterstellt, dass ich meine Anfrage an sie gerichtet habe, über die Person, die womöglich kein Arzt sei !? Ihr Vorgesetzte ist genauestens informiert gewesen, dass es sich um den Stellvertreter des Leiters der Speziellen Strafvollzugsabteilung Waldheim handelt, der seit gestern unterm Verdacht steht, die
    Seite 3
    Frau Jutta Kraftschik, mit der Erzieherin, Oberstleutnant Kubitzky und vier weiteren Bediensteten, in der Arrestzelle „18“ zu Tode geprügelt und anschließend am Gitter des Tigerkäfigs stranguliert zu haben. Ihre Leiche scheint entsorgt worden zu sein!? Obwohl der Herr Droysen von Hamilton heute diese Information von mir empfangen hatte, blieb er bei dem Inhalt des Schreibens AU6 – 21 27/14Z seiner Sachgebietsleiterin, obwohl er den Inhalt nicht kannte und knallte mir den Hörer auf.
    Ich hoffe, dass die Abgeordneten des Deutschen Bundestages, die erschreckend wenig wissen über die Aufgaben und die Arbeit der Gauck Behörde,was denen nicht übel zu nehmen sei, wenn man weiß, dass die Gutachter Prof. Dr. Klaus Schröder, Hans Klein und Stefen Alisch, im Mai 2007 festgestellt hatten, dass es sich bei der Gauck Behörde um eine außenparlamentarische Nische handelt, dessen Leiter nur vor dem Gesetz steht und keiner fachlichen Kontrolle unterliegt.
    Ich möchte, dass die Bundestagsabgeordneten erfahren, dass die Hauptaufgabe der damals ins Leben gerufenen Gauck Behörde mit dem Rechtskräftigwerden des letzten Urteils aus dem Komplex Regierungskriminalität der DDR 2000 bzw. 2005 beendet war , und somit nur die Zuarbeit zur wissenschaftlichen Aufarbeitung für die Geschichte der DDR und Ihrer Organisationen und Sicherheitsorganen und Bereitstellung der Akte zur Privaten Akteneinsicht übrig blieb. Diese Arbeit können die Mitarbeiter des Bundesarchiv als gelernte Archivare ohne weiteres gewährleisten, da das Bundesarchiv auch über genügend unausgelastete Kapazitäte verfügt.
    Die Schließung der BStU zum frühst möglichen Zeitpunkt und Verlegung von Restbeständen der STASI-Akte, würde eine sofortige Ersparnis von 100 Mio € im Jahr möglich machen, die man für andere Zwecke verwenden könnte, zum Beispiel für Milderung der Folgen der Repression der STASI-Exekutive, entsprechend der Ehrenerklärung der Frau Rita Süßmut vom 17.6.1992.

    Ich habe mit der geschilderten Erfahrung mit dem Oberamtsrat Wolfgang Dierig mein Vertrauen in den Petitionsausschuss verloren und habe ein Problem damit, die erneute Beschwerde oder Rüge über die Arbeit der BStU an den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages zu richten.
    Ich wage zu hoffen, ihre Humanität dies letztes Mal nicht zu sehr zu überbeanspruchen, indem ich Sie freundlichst bitte, diese Beschwerde an den Petitionsausschuss zu schicken und ein Exemplar an die Staatsministerin für Kultur und Medien und ein Exemplar an die Expertenkomission zur Zukunft der BStU.

    Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen für Ihre Gesundheit und Schaffenskraft
    In tiefer Sorge, um die parlamentarische Demokratie in Deutschland

    Adam Lauks
    ungesühntes Folteropfer der STASI und der Gauckschen und Jahnschen „Aufarbeitung“

    Anlagen:
    Kopie des BV 1488/92 – erste Akteneinsicht
    googeln nach : Behördenvorgang 1488/92Z zu Adam Lauks
    Kopie WA 2003
    Kopie BV 247/94Z auf Ersuchen des Polizeipräsidenten in Berlin
    Kopie BV 7540/12Z
    Kopie 3 Schreiben an Roland Jahn
    Kopie des Schreibens der BStU BV 2127/14Z
    IMS Bericht des IMS „Nagels“ über Folter: TÄTERSCHUTZ nach 25 Jahren
    googeln: VG 1 K 237.14 Feststellungsklage über die Urkundenunterdrückung in der BStU
    googeln: Ermittlungsverfahren 76 Js 1792/93 der Staatsanwaltschaft II Berlin ZERV

    Gefällt mir

  10. Mejer, Andreas schreibt:

    Für einen groben Klotz gibt es nur einen groben Keil; Offensichtlich hat man einigen Politikern(wie Merkel und Co.) ins sozialistische Gehirn geschissen. Der soziale Frieden ist nur gesichert, wenn unser Land, unsere Heimat und mit ihr die deutsche Nation anerkannt wird, ganz egal welche Hautfarbe oder Religion der Deutsche hat. Und wer das deutsche Grundgesetz aushebeln will, der muss gegen die deutsche Nation antreten. Ich bin geneigt, unter den gegebenen Bedingungen zu rufen: Wählt die AFD! Am besten zu hundert Prozent.
    Mit demokratischen Grüßen
    Andreas Mejer

    Gefällt mir

  11. Tatjana schreibt:

    Alle Politiker (welche unser Deutschland verkauft und verraten haben) + die so genante Neudeutsche in die Wüste, wo die Scharia wird praktiziert.

    Gefällt mir

  12. Th schreibt:

    Da kann man ja nur noch kotzen wenn man fass liest. Und dieses Pack wird von unseren Steuern bezahlt. Alle raus aus diesen Land. Dreckspack !!!!

    Gefällt mir

    • adamlauks11 schreibt:

      Auch bei uns stinkt der Fisch von Oben… aber gleich zqwe-drei Mal ! https://adamlauks.files.wordpress.com/2015/02/22_da_1_16631_501x0_0_21.jpg
      Das ist das Ergebniss der ZUSATZVEREINBARUNG ZUM EINIGUNGSVERTRAG vom 18.9.1990 die zwischen den Geheimdienstlern von Kohl und Mielke unterzeichnet wurden. STASI-Generäle legten ein Katalog mit Forderungen – mit 2.500 Punkten.“ Die Westunterhändler Schäuble und Dr. Werhebach sind der Ostseite ( Generalität der STASI) weitgehend entgegen gekommen.“ heißt es in einem Gutachten aus Mai 2007. Gauck hatte praktisch DIE AUSKUNFT DES MFS einfach auf ihren alten Arbeitsplätzen belassen, nur in AR3 ZMA umgetauft. Somit blieben die Akte bis heuteb in der Hand der STASI-Offiziere. „Aufarbeitung “ war eine Farce = Vergauckelung !

      Gefällt mir

  13. Zenon Kowalski schreibt:

    .. und noch ein paar Ergüsse
    von Trittin: „Noch nie habe ich die deutsche Nationalhymne mitgesungen und ich werde es als Minister auch nicht tun.“, Deutschland ist ein in allen Gesellschaftsschichten und Generationen rassistisch infiziertes Land.”,
    von Ünal Arif, Bündnis90/Die Grünen (Antragssteller): Die Abschaffung der Eidesformel “Zum Wohle des deutschen Volkes” wird im NRW-Landtag eingebracht. Stattdessen soll es “zum Wohle der Bevölkerung (???) in NRW” heißen,
    von Cem Özdemir: „Das Problem ist nicht Sarrazin selbst als Person, sondern der gleich gesinnte Bevölkerungsanteil in Deutschland“, „In zwanzig Jahren haben wir eine Grüne Bundeskanzlerin und ich berate die türkische Regierung bei der Frage, wie sie ihre Probleme mit der deutschen Minderheit an der Mittelmeerküste in den Griff bekommt.“
    Renate Künast: „Integration fängt damit an, daß Sie als Deutscher mal türkisch lernen!”
    Tayyip Erdogan (Regierungschef der Türkei): „Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten!“.
    Wenn wir nicht rechtzeitig aufstehen, werden wir künftig unser Dasein als Volksminderheit fristen …

    Gefällt mir

    • Princessin schreibt:

      Ihr hab doch alle ein kompletten Schaden!Wir Deutschen sind in unserem eigenem Land und sollen Türkisch lernen warum warum.“Frau Künastsie haben doch komplett gelitten was das denn für eine Aussage von ihnen“Ich glaube sie haben zu viel gekifftwie sonst kommt man auf so eine Aussage!Alles nur noch traurig besonders diese möchtegernpolitiker das geht ja gar nicht mehr!!!!!

      Gefällt mir

    • Werner Bolz schreibt:

      Hallo Herr Kowalski,
      diese Personen mit ihren perfiden Äußerungen sind nur schwer zu ertragen.
      Jedoch manche Dinge erledigen sich von allein.
      Der gute Cem hat seinen Traum die Türkische Regierung in der Deutschenfrage zu beraten, ausgeträumt. Er ist wegen seiner Kritik an Herrn Erdogan zur Persona non grata erklärt worden. So schnell kann das gehen.
      Beste Grüße
      Werner Bolz

      Gefällt mir

      • Monica Carrara schreibt:

        Konnte Frau Ferkel diesen Makel nicht beheben indem sie die Türkei als „europäischer als Europa“ bezeichnet hat? Gut, dass wir naiv genug waren zu glauben, eine Frau als Kanzlerin würde Deutschland emanzipieren – verblöden trifft es wohl eher. Haben Sie schon vorgesorgt und ausreichend Kopftücher zu Hause?

        Gefällt mir

    • Ingrid Maier schreibt:

      Soviel gequirrlte Schei*e am frühen morgen zu lesen bringt mein Frühstück gleich wieder zurück. Was glaubt dieses Dreckspack eigentlich wer sie sind, beißen in die Hand die sie füttern, und zwar mit Delikatessen füttern. Haben einen krisenfesten Job mit fürstlichem Gehalt, den sie nur 4 Jahre durchhalten müssen, um mehr Rente zu kassieren als der normale Bürger der 45 Jahre richtig geackert hat und besitzen die Impertinenz solche Äußerungen zu machen.

      Die Oberkrönung ist noch unsere Mumie mit dieser Aktion:

      Diese Person war für mich eh schon mit ihrer „Politik“ ein Brechmittel, aber mit dieser Handlung hat sie jeglichen Respekt verloren, Verachtung ist noch zu milde ausgedrückt.

      Für mich ist nur unfassbar wie minderbemittelt aber auch das Volk ist, die wählten nun seit 12 Jahren dieses Schreckgespenst und auch jetzt 2017 ist es IMMER NOCH NICHT aufgewacht!! Was zur Hölle muß denn noch passieren??? Die unerträglichen Gutmenschen werden anscheinend nicht weniger!!
      Aber dem Himmel sei Dank dass langsam wenigstens ein paar mehr aufstehen und „Stop“ sagen und die AfD wählt haben. Egal ob aus Protest oder aus Überzeugung, aber es mußte einfach mal ein Zeichen gesetzt werden, dass zumindest 13% der Bevölkerung nicht mehr gewillt sind, sich manipulieren oder für dumm verkaufen zu lassen.

      Gefällt mir

  14. helmut schreibt:

    Wir müssen nur bei der nächsten Wahl der richtigen Partei die Stimme geben

    Gefällt mir

    • Margitta Henke schreibt:

      Sie glauben doch nicht ernsthaft, dass eine Wahl etwas ändern wird.In Deutschland gibt es keine Demokratie. Nichts wird dem Zufall überlassen !!!

      Gefällt mir

  15. adamlauks11 schreibt:

    Am 7.12.1991 vor den Raketem über die Adria mit zwei kleinen Kindern und meiner Berlinerin in Berlin angekommen schrieb ich an mir bis dahin unbekannten Pastor Joachim Gauck .. 10 lange Seiten. Ich bat um Hilfe mein Schicksal aufzuklären 1982-1985; ich wusste nicht mal dass es die Gauck Behörde gibt. 2013 erst erfuhr ich welche Rolle er danach in unserem Leben gespielt hatte. Er hatte sich angemaßt die Rolle des Obersten Richters zu spielen…er hat unbeschreibliche Schuld auf sich geladen, bei vielen Opfern. http://adamlauks.com/2014/03/15/pastor-gauck-erinnern-sie-sich-an-adam-lauks-sie-haben-uber-meine-folterungen-bescheid-gewusst-seit-1991-ich-bat-und-flehte-sie-an-um-gerechtigkeit-was-haben-sie-getan-sie-haben-die-tate/

    Gefällt mir

  16. adamlauks11 schreibt:

    Am 7.12.1991 vor den Raketemn über die Adria mit zwei kleinen Kindern und meiner Berlinerin geflüchtet in Berlin angekommen,schrieb ich anden, mir bis dahin unbekannten Pastor Joachim Gauck .. 10 lange Seiten. Ich bat um Hilfe mein Schicksal aufzuklären 1982-1985; ich wusste nicht mal dass es die Gauck Behörde gibt. 2013 erst erfuhr ich welche Rolle er danach in unserem Leben gespielt hatte. Er hatte sich angemaßt die Rolle des Obersten Richters zu spielen…er hat unbeschreibliche Schuld auf sich geladen, bei vielen Opfern. http://adamlauks.com/2014/03/15/pastor-gauck-erinnern-sie-sich-an-adam-lauks-sie-haben-uber-meine-folterungen-bescheid-gewusst-seit-1991-ich-bat-und-flehte-sie-an-um-gerechtigkeit-was-haben-sie-getan-sie-haben-die-tate/

    Gefällt mir

  17. Hans Dampf schreibt:

    Dreckiges Gesindel, das eigentlich wegen Volksverat angezeigt werden sollte.

    Gefällt mir

  18. Kerstin Fritsch schreibt:

    Ja genau Dreckiges Gesindel, ich weis nicht in wie weit der Verfassungsschutz da mit drinne hängt, aber ich weis wenn wir und vorbereiten und am 8 Mai 2015 geschlossen nach Berlin gehen, dann können wir was erreichen. wenn nicht im guten dann halt im schlechten ( mit Gewalt )
    weil wir haben absolut nix zu verlieren, wir können an diesen Tag ruig aufs ganze gehen, das dieser Spuk mal aufhören tut. Wehrt euch doch mal es ist kurz vor 12 wie lange wartet ihr noch, oder besser gesagt was muss den noch alles passieren das Ihr auf steht und die Regierung stürzt ? In ein paar Jahren ist schluss mit lustig 😦 ich klaube das einfach nicht was hier mit dem Deutschen für ein Schindluder getrieben wird !! AUF AUF WIR SIND DAS VOLK !! Wir brauchen die nicht aber die und… oder stellen die Politiker Ihr Essen,Trinken , Bekleidung selber her ? Nein! Also Ohne Volk keine Regierung, das war schon immer so ! LG Kerstin aus MD

    Gefällt mir

  19. Therry schreibt:

    Was machen wir jetzt? Das ist enfach die Katastrofe. Sehen die nicht das sie mit unter gehen?

    Gefällt mir

  20. adamlauks11 schreibt:

    http://adamlauks.com/2015/03/13/49904/ Vom Anfang an ging es bei der Gauck Behörde nur um´s Geld für die gr0ßte ABM des geradevereinten Deutschlands. Seit 25 Jahre zahlte der Deutsche Steuerzahler für Verdumm8ung und Vergauckelung 2,5 Mrd €… und er soll auch weiterhin 100 Mio zahlen für eine verfassungswidrige „Behörde“ das vom Anfang an bis heute nur ein STASI-Lügenimperium gewesen und geblieben ist. Leset das Gutachten durch https://wikileaks.org/wiki/Stasi-in-bstu.pdf und gibt mir Unterstützung damit dieser Laden geschlossen wird und die Akten ins Bundesarchiv ( ohne STASI-Personal) verlegt werden, noch vor 2019 und dort die Akte den Betroffenen zur Verfügung gestellt werden.

    Gefällt mir

  21. Germanin schreibt:

    Es gibt doch wohl nicht allen Ernstes noch Menschen die glauben, dass es bei den Wahlen korrekt zu geht! „Man muss nur wählen.“ Son Scheiß! Deutschland wacht immer mehr auf. Glaubt ihr also wirklich, dass es echt ist, wenn wieder die CDU gewinnt und wir Merkel weiterhin an den Hacken haben? Vertraut ihr diesen Umfragen wie z.B.: http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/umfragen/id_73431958/mehrheit-sieht-angela-merkel-laut-umfrage-in-weiterer-amtszeit.html? Oder den Müll den die Bertelsmann Stiftung in ihren „Studien“ immer wieder von sich gibt, z.B. dass wir ja so gerne noch mehr Migranten hier sehen wollen? Das Internet ist voll mit diesen Lügen und Manipulationen.
    Ich kann diese Volksverarschung bald nicht mehr ertragen! Wir müssen was unternehmen! AfD ist die einzige Alternative zu den Drecksparteien. Aber, wenn das Obergesindel nicht will, dass die AfD gewinnt, dann wird sie das auch nicht. Egal wieviel Prozent es gab.

    Gefällt mir

  22. Eva Arlett schreibt:

    Auch wenn es in unserer Partei AFD Meinungsverschiedenheiten zu mehr konservativ oder mehr liberal gibt.. Wählt die AFD!!!! Nur die AFD hat noch eine eigene Meinung vorallem an der BASIS!!! ROT GRÜN sind die Totengräber der Nation. Die wollen Deutschland abschaffen…Lasst das nicht zu . Fischer, Schieli, waren bei der RAF!!! Die heutige Antifa sind die Enkel der 68 er Generation…gewaltbereit, skrubelos, aggresiv . Die paktieren mit dem schrecklichen Islam und den Kommunisdten. Wo das hinührt ….. in einen Religionskrieg und in die Steinzeit. Wie können gerade gebildete Frauen das zulassen und wollen????Die Wessis sind doch bescheuert! Aber wir Ostfrauen haben doch selbstbestimmt unser Leben geführt. Lasst das nicht zu, dass der Islam uns Liebe, Freude , Schönheit und Erotik nimmt.Wacht auf!!! Von Afganistan ging ein Foto um die Welt. Eine Frau wurde in einem Fussballstadion hingerichtet, deren einziges Verbrechen es war, Nagellack aufgetragen zu haben. …. Was sind das für kranke Kreaturen.???Aber der Terror hat nix mit dem Islam zu tun…………Wem wollt Ihr das noch so verkaufen????Den Willkommensgutmenschen die Zelte vor der Semperoper aufbauen und fordern , forder, fordern….

    Gefällt mir

  23. KYP schreibt:

    Ja das stimmt, ein Land in der Mitte Europas ist dazu verdammt die Phase der intellektuell und wissenschaftlich technisch forcierten Industrialisierung, als Mittel der Bewältigung feudaler und landwirtschaftlich geprägter Gesellschaftsstrukturen auf deutschem Boden zu beenden.

    Die, die da das Wort schwingen über die Beendigung deutschen Brauchtums, durch forcierte „Durchmischung“ der Bevölkerung, vergessen eines: die Begehrlichkeit hier zu leben basiert auf wirtschaftlicher Stärke und die vor allem auf Fleiß, Mut zum Risiko, Flexibilität, Organisiertheit und Geiz mit der Reccource Zeit umzugehen.

    Das wäre ein Weg für ganz Europa, sich in der Welt behaupten zu können, aber der Schwierigere und Entbehrungsreichere, der kein Platz lässt für feudale gesellschaftliche Strukturen, die schon Auslöser des 30 Jährigen Krieges auf deutschem Boden waren, und der Annahme, allein der in Kirchen organisierte Glaube an den Heiland, wird es schon richten.

    Die, die da mit Ihren Multikulti-Worten über „Deutschland einig Vaterland“ richten, sich in spät pubertierenden Parteien der 68íger Blumenkindergeneration und sozialromantisch geprägte, aber desillusionierten DDR Nostalgiker Gruppierungen organisieren, nehmen für sich Liberalität in der Weltanschauung auf der Basis von Intellektualität und Bildung in Anspruch und kenne ihre eigene Geschichte, die Europas, nicht.

    Deutschland wird als die wahre Atlantis-Geschichte an den Lagerfeuern des Rheins erzählt werden und die leuchtenden Kinderaugen träumen dann wieder von einem hungerfreien Leben zwischen Rhein und Oder.

    Gefällt mir

  24. Christi Kante schreibt:

    Das ist alles so gewollt…………
    Es fing an, mit der Emanzipation der Frau!
    Die Frau steht nicht mehr hinterm Herd, und geht arbeiten,und macht Karriere und nimmt quasi die Rolle des Mannes ein! Zudem kassiert der Staat auch noch doppelt an Steuern! 😉
    Dazu kommen auch noch millionen Abtreibungen pro Jahr,die durch „Zuwanderung“ kompensiert werden.
    Vor 100Jahren, hatten Deutsche bis zu 10Kinder. Heute unvorstellbar, und ungewollt..!

    Die Deutschen müssen ganz schlimmer Menschen sein,dass Sie ausgerottet werden müssen.

    Gefällt mir

  25. Christi Kante schreibt:

    Ps. und dazu kommt noch, dass der deutsche Nationalstolz immer mehr schrumpft, Migrantenkriminalität verschwiegen wird, alle schnellst möglich einen deutschen Pass bekommen, und nur deutschlandfeindliche Personen in DE regieren dürfen!
    Kohl war Jude, und Merkel ist es auch! Ihr glaubt es nicht, dann googelt selbst nach…

    Gefällt mir

  26. Christi Kante schreibt:


    Nach dem zweiten Weltkrieg hatten die Feinde des spirituellen Deutschlands hinzugelernt. Der geistige Krieg wurde fortgesetzt, intensiver als zuvor. Dem deutschen Volk wurden „Wahrheiten“ vermittelt, in den Schulen lernten die Kinder, alles mit den Augen der Sieger zu sehen. Zur besseren Ausbeutung und zur besseren Ablenkung wurde Deutschland wirtschaftlich aufgebaut. Das Wirtschaftswunder ist das Ergebnis deutscher Arbeit, jenes alten Fleißes, des deutschen Geistes. Dieser Geist sollte verwässert und gebrochen werden. „Philosophen“ wurden installiert, „Vordenker“, die das Bewährte in den Schmutz zogen und die Idiotie auf den Thron setzten. Vollmundig wurde verkündet, daß sich unter den Talaren der Muff von tausend Jahren befände – und das beste Schulsystem der Welt einfach wegreformiert.

    Bei den 68ern ist die Saat des Verrates aufgegangen, sie waren die geistigen Erben der Verräter von 1918, die Zöglinge jener, durch deren Bösartigkeit und Sabotage Zehntausende deutscher Soldaten sterben mußten. Nicht den tapferen, opferbereiten Soldaten, die für ihre Heimat, ihre Eltern, Frauen und Kinder an der Front gestanden waren, wurde Ruhm und Ehre erwiesen, sondern den Verrätern und Deserteuren, den „Widerständlern“, die aus der sicheren Heimat der kämpfenden Truppe den Dolch in den Rücken stießen. Die Feinde hatten von Anfang an klar gesagt, daß sie nicht Hitler und die Nationalsozialisten vernichten wollten, sondern Deutschland und alles Deutsche. Jeder, der das Gedächtnis an die deutschen Soldaten in den Schmutz zieht, die in heldenhafter Weise ihre Pflicht erfüllten, betreibt noch immer das blutige Handwerk der Feinde.

    Die Speerspitze gegen Deutschland ist eine Kanzlerin, die das Wohl Israels über das Wohl der Deutschen stellt. Das Amtsgehalt für diesen Hochverrat erhält sie jedoch nicht von jüdischen Geldschacherern, sondern vom deutschen Steuerzahler. Das Eintreten für Deutsche und für Deutschland, wird heute als „Rechts“ bezeichnet, und wie eine Schafherde rennen zahllose gehirngewaschene Deutsche den Demagogen und Rattenfängern hinterher, die zum „Kampf gegen Rechts“ aufrufen. Landesverrat und Selbstgeißelung werden heute als „Zivilcourage“ dargestellt und natürlich mit Staatsmitteln gefördert.

    Der nächste Schritt war die Überfremdung, die Zerstörung der Volksgemeinschaft durch Ausdünnung. Die Gastarbeiter, die für den Wiederaufbau nach Deutschland geholt worden sind, damit dieses Deutschland noch schneller und besser ausgebeutet werden konnte, durften plötzlich Frauen und Kinder nachholen. Nicht nur das, den „Gästen“ wurde zugestanden, sich hier auf Dauer einzurichten, ganze Stadtteile zu übernehmen. Es ist nicht mehr nötig, in diesem Land die Landessprache zu beherrschen, den Fremden werden alle Türen geöffnet. Christliche Kreuze, die angestammte Religion, werden abgehängt, dafür muslimische Gebetsräume in den Schulen eingerichtet. Kirchen verfallen, werden verkauft, dafür werden Neubauten von Synagogen und Moscheen mit Steuergeldern gefördert.

    Deutsche können mit ihrer Hände Arbeit keine Familie mehr ernähren; die Familien zerfallen und werden bewußt ideologisch zerstört. Frauen sollen sich selbst verwirklichen, anstatt das zu tun, was ihnen die Biologie auferlegt hat: Frau und Mutter zu sein. Deutsche Kinder werden in Abtreibungskliniken industriell ermordet, dafür füllt der Nachwuchs der Fremden die Schulen. Was als Frauenförderung begonnen wurde, ist längst zur Männerbenachteiligung ausgewachsen. Gleichberechtigung? Richterinnen gibt es genug, aber wo sind die Eisenbiegerinnen? Lehrerinnen füllen die Schulen, aber wo leeren Frauen die Mülltonnen? Das Schulsystem belohnt die braven Mädchen, die auswendig lernen und nachplappern, doch es bestraft experimentierfreudige Jungen, die selbst erfahren wollen, sich das Wissen erarbeiten, anstatt es einfach widerspruchslos zu schlucken. Todunglückliche Ingenieurinnen, die drei Jahre nach ihrem Abschluß den Beruf hinwerfen und die Karriere als Hausfrauen und Mütter anstreben, zeigen deutlich die Fehlentwicklungen im Bildungsbereich.

    Auszug from:
    Michael Winkler, „das spirituelle Deutschland“

    Gefällt mir

    • Uwe P. schreibt:

      Ich glaube ehrlichgesagt nicht, dass die gegenwärtige muslimische Invasion im entferntesten im Sinne Israels oder „der Juden“ ist.

      Überhaupt glaube ich nicht an dieses überholte Feindbild. Mit ihnen haben wir nämlich unendlich mehr gemein als mit diesem unbebildeten, aggressiven und frech-dreisten „Asylanten“-Pack das unsere Heimat überflutet.

      Denkt mal drüber nach.

      Gefällt mir

    • Echter Deutscher schreibt:

      Was für ein geistiger Müll!!! Wenn ich die ganzen Kommentare hier lese, von denen übrigens sehr viele strafbar sind, habe ich das Gefühl, man hat allen Psychatrie Patienten den Zugang zum Internet ermöglicht. Was für eine kranke Scheisse!!! Am besten die Mauer wieder hoch, das ganze Pack nach drüben, da können sie sich austoben, aber auf eigene Kosten, und nicht mehr über 1000 Milliarden an Solibeitrag in den Osten!

      Gefällt mir

  27. Christi Kante schreibt:

    Du sollst an Deutschlands Zukunft glauben,
    an deines Volkes Aufersteh’n;
    Laß diesen Glauben dir nicht rauben,
    trotz allem, was gescheh’n.
    Und handeln sollst du so als hinge
    von dir und deinem Tun allein
    das Schicksal ab der deutschen Dinge
    und die Verantwortung wär dein.

    Albert Matthai

    Gefällt mir

    • Werner KÜhnel schreibt:

      Germany must perish ! ( Deutschland muss sterben ) so lautet der Text einer Niederschrift des US – Juden Theodore Newman Kaufman das dieser Anfang 1941 in den USA veröffentlichte . Kaufman hatte dafür plädiert alle Deutschen zu sterilisieren . H. Kaufman gehörte zum Umkreis des amerikanischen Präsidenten Franklin Delano Roosevelt ( auf Deutsch : Rosenfeld ) und da beide Juden waren , wurde das Pamplet im Denkungskreis ( heute Denkfabrik ) von Roosevelt über Jahre hinaus diskutiert und anschließend umgesetzt . Wirtschaftswunder , Ausbeutung , Gastarbeiter + Familiennachzug , 68 er Revolution , Gründung der West – Linken ( GRÜNE ) Asylanten Anfang der 1990 Jahre bis heute . Alles wurde umgesetzt bis auf die Sterilisierung . Es stimmt das Helmut Kohl Jude ist , sein warer Name lautet : Hennoch Kohn und er ist gebürtiger polnischer Jude . Genauso wie die Ex – Aussenministerin Madame Albrihgt ( Jana Marie Korbel ) in Tschechin geboren ist . Es lässt sich immer weiter verfolgen das Deutschland einem geistigen Krieg bis heute ausgesetzt ist . Dieser Krieg gegen Deutschland kann man ohne umschweife sagen , wird vom Internationalem Judentum geführt
      Doch warum ist das so ? Was hat das Judentum so erbost um gegen Deutschland einen Jahrhundert Krieg vom Zaun zu brechen ? Ich als Christ bin der Meinung Gottes der unwarscheinlich erbost ist über das jüdische Verhalten auf Erden . Gottes Erde wurde zu einem Planetenweitem JÜDISCHEM BASAR ( DOLLAR ) umfunktioniert . Woher ich das weiß ? Man lese das Buch : Der Prophet Jakob Lorber ( Der Schreibknecht Gottes )
      Am 15 März 1840 erlebte der Musiker Jakob Lorber in Graz etwas , was ihn fast aus der Fassung brachte . Er vernahm am frühen Morgen dieses Tages eine Stimme , die aus der Nähe seines Herzens kam . Klar und deutlich erhielt er den Befehl : ,, Nimm deinen Griffel und schreibe !“ Auf die Frage von Jakob Lorber , wer bist du denn ? kam die Antwort , Ich bins dein GOTT . 20 Jahre lang durfte Jakob Lorber tagtäglich Dinge aufschreiben , die im Gott nannte . Dinge , die auch weit in der damaligen Zukunft lagen . Inklusive Beide Weltkriege und die Erfindung der Atom – Spaltung und die daraus existierenden Atombomben . Von dem genannten Tage an schrieb Jakob Lorber nun das auf , was im die Stimme diktierte , täglich mehrere Stunden lang .
      Gott ist so erzürnt über die Juden , das er Ihnen den Vertrag mit Ihm von seiner Seite aus aufgekündigt hat . Das neue Jerusalem soll das Deutsche Volk werden . Dies wurde in den Jahrzehnten während Jakob Lorber lebte und nach seinem Tode heftigst diskutiert . Ich persöhnlich glaube hier liegt der Hase im Pfeffer , wie man so schön sagt . Das könnte des Rätsels Lösung sein warum das Internationale Judentum einen Jahrhundert Krieg gegen Deutschland führt .

      Gefällt mir

      • segoii schreibt:

        das Problem ist, dass der Gott, der diese Botschaft verbreitete, der Teufel ist (= JHWH, Jahwe, Demiurg, Wiedersacher usw…). Die Sache mit dem auserwählten Volk ist derselbe Mist wie mit den Religionen. Die kommen auch von diesem Stück Dreck, der sich selber stets Gott nennt, in Wahrheit aber das Gegenteil von ihm ist. Schon das erzürnte und neidische Auftreten lässt erkennen, dass es sich um den Demiurgen handelt und nicht um Gott.
        Der Allvater würde niemals soetwas äußern, weil ihm die Reaktion und die Konsequenzen hier unten völlig klar wären und er diese hätte verhindern wollen. Dem Demiurgen geht es nur um Leid (schon in der Bibel steht, das er ein Menschenhasser ist) und genau dieses Ziel hat er damit erreicht. Bei dem Charakter der Völker hier unten hätte auch ich die Konsequenzen voraussagen können. Die Juden als sehr direktes, machtorientiertes, intelligentes, aber auch zu zielstrebig und daher zu Rücksichtslosigkeit neigendes Volk. Das Deutsche Volk als fleißig, strebsam, zielstrebig, aber auch sehr treudoof, naiv und daher einer guten / wohlwollenden Führung bedürfend. Es war klar, dass das so enden würde.

        Juden und Deutsche müssen begreifen, dass beide vom Demiurgen aufeinandergehetzt wurden. Niemand ist „Gottes liebstes Volk“. Des Demiurgen liebstes Volk mag es vielleicht geben, aber ich glaube nicht, dass man das sein will.

        Es ist ungeheuer wichtig zu begreifen, dass der Demiurg nur Leid will. Es lohnt sich nicht mit ihm zu kooperieren. Ihm gehen alle menschlichen Völker am Arsch vorbei und das Schlimmste, was ihm passieren könnte, ist eine geeinte Welt, in der die Menschen friedlich im Einklang mit der Natur leben. Verinnerlicht diesen Satz bitte !!
        Und schaut euch nun bitte diese Welt an. Alle hassen sich, weil sie im Hochmut glauben etwas besseres zu sein als jemand anders. Religion, Marterialismus, Rassismus, Wertunterscheidungen von gleichwertigen Dingen (alles ist gleichwertig !!!) etc … das ist alles divide-et-impera, es kommt alles vom Demiurgen und es dient zur Aufhetzung der Völker um Leid unter die Menschen zu bringen. Bitte hört damit auf. Und nicht nur im Bezug auf die Menschen, sondern auch im Bezug auf die Tiere.

        Gefällt mir

  28. Emil Renz schreibt:

    Hab nur die ersten Äußerungen gelesen und dann nur noch schnell überflogen. Wenn ich dass nicht gemacht hätte, wären mir wahrscheinlich ein paar Adern geplatzt so schnell wie mein Blutdruck angestiegen ist. Es wird hoffentlich bald eine Zeit kommen wo diese sogenannten Menschen ihrer gerechten Strafe zu geführt werden. Dann allerdings mit aller Härte so das ihnen hören und sehen vergeht.

    Gefällt mir

  29. Wotan47 schreibt:

    Die hören auf zu herrschen, wenn WIR aufhören zu KRIECHEN!
    Wenn jeder von uns bereit ist, die Konsequenzen für ein NEIN zu tragen,
    dann hat dieses Pack keine Macht mehr über uns.

    Gefällt mir

  30. Pingback: Wer Flüchtlingsströme erntet, hat Krieg gesät | Kammerspartakus

  31. Pingback: Wege zur Herstellung persönlicher Rechtsfähigkeit und Souveränität | Netzwerk Volksentscheid

  32. jabba schreibt:

    Nehmt es einfach zur Kenntnis. Dies Spielchen namens Volksverrat wurde lange genug vorher angekündigt. Niemanden hat es interessiert, nun ist es zu spät.

    Wäre wir in einer früheren Epoche, tät ich auswandern.

    Aber heutzutage – WOHIN …?!?

    Gefällt mir

  33. Hans H schreibt:

    Das ist alles Bekannt und verrät welche Geistes Kindes unsere Politiker sind. Wir werden es nicht ändern können, Auch die Änderung der Eidesformel hat eher symbolischen Charakter. Auf meine Anfrage an das Bundespräsidial-Amt wo ich Politiker wegen Meineides anklagen könnte, bekam ich sinngemäß folgende Antwort:
    Der Amtseid ist juristisch nicht einklagbar da er nur der feierlichen Einführung in Amt dient. Dann schrieb die Referenten zwar, das dadurch die Verpflichtung sich an die Gesetze zu halten nicht aufgehoben seien. Wie aber das, wenn Politiker im Amt die Immunität besitzen???
    Doch im Umkehrschluss, der Amtseid dient von Beginn an dem Betrug der Bevölkerung!

    Gefällt mir

  34. Pingback: With Traitors Like That Who Needs Enemies |

  35. Pingback: Zitate von BRD-Politikern und anderen einflussreichen Personen | WISSEN IST MACHT

  36. Pingback: Gesellschaftliche Transformation | kopten ohne grenzen

  37. Pingback: Fragen an das Deutsche?…Volk | WISSEN IST MACHT

  38. Pingback: Kommentar: Rechte Idioten pöbeln gegen die Kanzlerin | WISSEN IST MACHT

  39. FreundGottes schreibt:

    Zum weisen Sokrates kam einer gelaufen und sagte: „Höre, Sokrates, das muss ich dir erzählen!“

    „Halte ein!“ unterbracht ihn der Weise, „hast du das, was du mir sagen willst, durch die drei Siebe gesiebt?“
    „Drei Siebe?“, fragte der andere voller Verwunderung.

    „Ja, guter Freund! Lass sehen, ob das, was du mir sagen willst, durch die drei Siebe hindurchgeht: Das erste ist die Wahrheit. Hast du alles, was du mir erzählen willst, geprüft, ob es wahr ist?“
    „Nein, ich hörte es jemanden erzählen und…“
    „So, so! Aber sicher hast du es im zweiten Sieb geprüft. Es ist das Sieb der Güte. Ist das, was du mir erzählen willst gut?“

    Zögernd sagte der andere: „Nein, im Gegenteil…“
    „Hm“, unterbrach ihn der Weise, „so lasst uns auch das dritte Sieb noch anwenden. Ist es notwendig, dass du mir das erzählst?“
    „Notwendig nun gerade nicht…“

    „Also, sagte lächelnd der Weise, „wenn es weder wahr noch gut noch notwendig ist, so lass es begraben sein und belaste dich und mich nicht damit.“
    (Frei nach einer Begebenheit, die über den Urvater der Philosophie erzählt wird.)

    Gefällt mir

  40. Pingback: Flüchtlingshilfe kostet Deutschland 10 Milliarden | WISSEN IST MACHT

  41. Biewer schreibt:

    Kann es gar nicht Glauben,
    was hier in der Berichtserstattung aufgeführt ist.
    Hoffe das sich eine neue Partei bildet, die dem ganzen ein Ende setzt sonst werden wir am
    Ende Sklaven in unserem eigenen Land sein. Man kann nur hoffen, dass die Menschen in unserem Land diese teuflischen Machenschaften ekennen und dementsprechend handeln.

    Gefällt mir

  42. Pingback: Deutschland im Krieg gegen Feinde von innen und aussen – 2015 – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  43. Michael Wolf schreibt:

    Kriegshetzer der Nation, Die Grünen! Das ist Aufruf zum Völkermord! Das ist klar rechtswiedrig, in deutsch, Europa und der UN!

    Gefällt mir

  44. Kurt Fagerer schreibt:

    Ich kenne den einzigen Grund (Link unten) für die Zerstörung Europas. Ein wahrer Schocker.

    Die “USA“ haben die Islamisierung Europas geplant, um die neue Weltordnung einzuleiten.
    Dazu führen die USA u. a. in diversen islamischen Staaten falsche Rohstoffkriege. Wobei die
    USA mit eigenen Terrorgruppen die Überlebenden aus ihren zerstörten Ländern treiben, und dann nur für die jüngeren Männer, für ihre Flucht, die Schlepper bis nach Europa bezahlen.

    Ein geheimes Dokument vom Bilderberger Treff deckt eine tödliche Verschwörung auf: Die Bilderbergers (Elite) befehlen ihren korrupten Mitgliedern aus Wirtschaft, Medien, Politik etc.,
    die reichen EU-Staaten arm zu machen, und massiv mit Flüchtlingen zu fluten, damit Europa zusammenbricht, um so den schrecklichsten religiösen Bürgerkrieg aller Zeiten zu entfachen.

    Und wie man bei dieser “Flüchtlingspolitik“ sieht, führen diverse Politiker die Befehle 1:1 aus,
    um die neue Weltordnung einzuleiten: Die Vereinigung aller Nationen & Religionen (Islam).
    Einen totalitären Staat, unter nur einer okkulten Regierung: “Queen/Vatikan/NATO“ (= Satan),
    wo vor allem Frauen und Kinder keine Rechte mehr haben, und die Kinder der Elite gehören.

    Aber erst wenn Sie wissen, warum es der Elite, außer Macht & Geld wirklich geht, werden Sie
    alle “mysteriösen“ Zusammenhänge auf dieser Welt begreifen. Schockierend! Nachzulesen
    unter: „Hohes Krebsrisiko für pädophile Verbrecher und Konsorten“ http://tinyurl.com/q4rw2mx

    Hier beweise ich meine Anschuldigungen gegen diverse Politiker http://www.zellnahrung.info

    Bitte helfen Sie mit, die Verantwortlichen und diesen Flüchtlingsstrom so schnell als möglich
    zu stoppen! Hierbei handelt es sich nämlich um Hochverrat und einen geplanten Völkermord!

    Gefällt mir

  45. Ottogeorg LUDWIG schreibt:

    BRD geht mit Hilfe Dt. Politiker vorallem BK. Merkel, den Grünen u. der SPD mit Lügen, Desinfomationen,Totschweigen moslemischer Verbrecher u. Verbrechen, incl. Staatl. zugesicherter Straftäteranonymität mit riesen Schriitten auf eine moslemische Fremdherrschaft zu!
    Zum Dt. Heimatverlust auch unserer Kinder und zu Dt. Versklavung kommender Dt. Generationen!
    :

    Gefällt mir

  46. Ottogeorg LUDWIG schreibt:

    Alle BRD-Parteipolitiker, CDU, SPD, Grünen Linken haben uns gemeisam entsprechend USA & EU-Diktatur bestimmt- belogen, betrogen, desinformiert, totgeschwiegen ect um unsere hart verdienten Steuermilliarden als sinnloses 3. – Hilfspaket gegen DT. Volkeswillen – im Griechischen Feuer zu verbrennen – zum Wohlgefallen u. Drängen der EU-Diktatur!
    BK. Merkel nach USA – Vorstellung u. Grünenwunsch durch unkontrolliertes Fluten zu ca 80%
    Moslemen unter Brechung der EU-Gesetze , noch mehr – meist bildungsferne, ungelernte, Analphabeten, Integrationsunwillige, ohne Schulabschluß, passlose, herkunftsverweigernde aber
    fordernde meist junge afrikanische Mosleme, Deutsch -u.frauenhassend !
    BM. Nahles bemerkte nur ca 10 % aller Asylanten sind geeignet in BRD Arbeit zu leisten!
    Deutsche Werktätige schufftet bei der Arbeit u. Zahlt Steuern – diese werden dringend gebraucht – für die Millionen Asylforder mit bald deren kinderreichen Familien-Nachzüge, mit Harz4, u. den Wohnungsbau plus Integrations-Milliarden – Gut solls diesen traumatisierten Asylforder gehen – vor allem sollen sich dieselben sehr wohl u. heimisch fühlen !
    Bei harter steuerabwerfender Arbeit, viel Hingabe, Verständnis u. schonungsloser Selbstaugabe
    schaffens wirs den zugereisten Gästen eine anspruchnvolle Rundumversorgung zu bieten !!!

    Gefällt mir

  47. Pingback: Deutschfeindliche Zitate von BRD-Politikern und anderen einflussreichen Personen | Truth prevails! Wahrheit siegt! | Grüsst mir die Sonne…

  48. Körner schreibt:

    Wer wäre denn bereit, gegen solche Äußerungen vor dem Verfassungsgericht zu klagen? Das ist doch ganz eindeutig gegen unsere freiheitlich- rechliche Grundordnung gerichtet!

    Gefällt mir

    • Regina Walczyk -Brozinski schreibt:

      „wer wäre denn bereit, vor dem Verfassungsgericht zu klagen “ ich! Hatte selbst schon die Idee. Viele müssen sich zusammenschließen und tun, wozu ein einzelner nicht imstande ist. Würde sofort mitmachen! Die Frage ist nur, ob das Verfassungsgericht nicht auch schon zersetzt ist von Volksverrätern. Ich befürchte, es gibt keine Institution mehr, die uns noch retten kann.

      Gefällt mir

      • Hella schreibt:

        “ Ich befürchte, es gibt keine Institution mehr, die uns noch retten kann.“

        Doch, diese Institution gibt es: WIR SELBST! Das deutsche Volk!

        Wir dürfen uns nur nicht einschüchtern lassen durch deutschfeindliche Hetze und Gewalt seitens des Staates (der offenkundig nicht deutsch ist, weil er gegen die Intere3ssen des deutschen Volkes und gegen den Fortbestand des deutschen Volkes als Ethnie handelt!) und der Medien und wir müssen uns als deutsche Ethnie gut organisieren (und sollten nicht die Fehler wiederholen, die seinerzeit den Indianern die Existenz kosteten!) – im Wohnviertel, in der Stadt/im Dorf, auf Kreisebene, auf Landesebene, auf Bundesebene und nicht zuletzt: WELTWEIT und wir müssen Verräter in den eigenen Reihen kaltstellen!

        Null Toleranz gegenüber Rassismus heißt auch:

        Null Toleranz gegenüber antideutschen Kräften und Völkerverhetzern!!

        Auch das deutsche Volk hat ein Recht auf Selbstverteidigung!

        Hier können uns auch die vielen Auslandsdeutschen helfen, diesem offensichtlich von sehr langer Hand geplanten, organisierten, und teilweise schon realisierten Völkermord gegen FAST ALLE Völker Einhalt zu gebieten. (Wir Deutschen sind ja nicht die einzigen, die auf diese hinterhältige Weise angegriffen werden – das geht den Syrern, den Afghanen, den Irakern, den Libyern ja genauso wie uns, von den Kurden, Armeniern, Indianischen und Afrikanischen Völkern (die teilweise vom organisierten Verbrechen schon ausgelöscht worden sind(!!)) ganz zu schweigen !

        Statt uns als Völker, als naturgemäß unterschiedliche Ethnien, als kleine Leute tödlich gegeneinander ausspielen zu lassen, wie die beiden Riesen vom „Tapferen Schneiderlein“, sollten wir uns zusammentun und die VERURSACHER und bezahlten Agenten dieser Hetz- und Terrorkampagnen ausfindig machen! Das sind immer konkrete, natürliche PERSONEN!

        Die Politiker Europas versuchen OFFENSICHTLICH den Boden für einen Dritten Weltkrieg zu bereiten, indem sie mit absichtlich begangenen, bösartigen „Fehlern“ die Ethnien gegeneinander aufstacheln!
        Das ist grundsätzlich strafbar!
        Auch wenn die Justizsysteme längst in den Händen des organisierten Verbrechens selbst sind!
        Erwarte niemand bei der Klärung der anstehenden Probleme noch Hilfe von der Justiz – im Gegenteil !!

        Antirassismus heißt AUCH Bekämpfung des antideutschen Rassismus – gemeinsam mit allen Völkern und gegen die behördlichen und institutionellen, die als Geheimagenten bezahlten oder nur verhetzten Scharfmacher!

        Hier ist (wie überall in der Welt!) das weltweit organisierte Verbrechen zu gange, die Völker der Welt zu vermischen, zu zersetzen und ins Chaos zu stürzen, damit es sie leichter ausplündern kann!

        Woran erkennt man dieses organisierte Verbrechen?

        An seinen immer gleiche Methoden! (Denn es schlägt beileibe nicht zum erstem male in der Geschichte völkerzersetzend und völkermörderisch zu – die Geschichte der indianischen, afrikanischen, asiatischen, russischen, australischen, indischen und europäischen usw. Ureinwohner beweist dies in fürchterlichster Weise!

        Und unter anderem auch daran, daß diese Gestalten anderen Völkern die ethnische Vermischung und Unterordnung diktieren, selber aber „elitär“, „auserwählt“ und „rein“(„~rassig“) bleiben wollen und dazu ihre rassistisch-fundamentalistische Religions“tradition“ vorschieben!

        Es sind Verbrecher, die zum eigenen Vorteil selbst nicht vor der massenhaften Vernichtung des eigenen Volkes zurückschrecken!

        Und solche Verbrecher gibt es in JEDEM(!) Volk! Es ist ein übernationales, ein internationales und interethnisches Problem!!!

        Es ist „das weltweit organisierte Verbrechen“.

        Diesem mit der Globalisierung stark anwachsenden (Staats- und Wirtschafts-Kriminalitäts-) Phänomen können wir als Völker nur GEMEINSAM, und VON UNTEN(!) INTERNATIONAL VERNETZT, KOORDINIERT und ORGANISIERT begegnen, jeder Alleingang einer Ethnie wäre von vornherein zu Erfolglosigkeit verurteilt!

        Ein besonderes Auge sollten wir auf die als „Religionen“ getarnten, teilweise jahrtausendealten Entzweiungsideologien werfen, die es als „gottgefällig“ hinstellen, den Andersdenkenden auszugrenzen, verächtlich zu machen, zu diskriminieren, zu verdrängen, seine Rechte als minderwertig, oder nachrangig darzustellen, ja ihn sogar zu ermorden, oder sein Volk langsam durch Verdrängung auszurotten!

        Gegenüber diesen Pseudoreligionen gilt das, was sie selber leben: NULL Toleranz!

        Wir brauchen ausnahmslos(sic.), weltweit und bedingungslos die sekulare Bürgergesellschaft! Denn nur diese kann die Gleichheit der Bürger garantieren!

        Und wir brauchen endlich die historische und ethische Aufarbeitung ALLER Ereignisse von Rassismus, Kolonialismus, religiösem und ideologischem Fanatismus, ALLER Formen von Gewalt und Mord (auch dem staatlich organisierten!) und Ausgrenzung!

        Denn ohne eine VOLLSTÄNDIGE Aufarbeitung der bisher begangenen Fehler, wird die Menschheit immer wieder in die gleichen systemischen Fallen tappen!

        Wir brauchen – schon im Angesicht der weltweit zusammenwachsenden Technologie:

        FREIHEIT! GLEICHHEIT! BRÜDERLICHKEIT!

        Ausnahmslos und Weltweit! Auch für die Deutschen!

        Laßt uns also endlich die Hände aus den Hosentaschen nehmen und Diskussionen auf das NOT-Wendige reduzieren!
        Jetzt heißt es:

        BESONNEN, ERFOLGSORIENTIERT UND SCHNELL WIRKSAM(!) HANDELN!

        um zu verhindern, daß das organisierte Verbrechen nicht mehr rückgängig zu machende Tatsachen und Verhältnisse schafft, die den Völkern zum Schaden gereichen (auch dem deutschen!), während wir uns noch verwundert über soviel Dreistigkeit die Augen reiben!

        Nach aller bitterer Erfahrung mit der „Justiz“ in den letzten fünfhundert Jahren erwarte aber von dieser Seite niemand mehr wirkliche Hilfe!

        Deshalb:
        WIR sind das Volk! Und WIR SIND DER SOUVERÄN!!

        (Die Angehörigen der „Behörden“ und der „Justiz“ sind nur Beauftragte(!) des Volkes, die entlassen werden können, wenn sie – wie seit Jahrzehnten – (nicht selten erkennbar vorsätzlich, rechtsbeugerisch und dienstpflichtverletzend(!)) „versagen“!
        Wenn sie aber gegen das eigene Volk, oder gegen andere Völker entscheiden und damit Unruhen erzeugen und die Völker gegeneinanderhetzen , dann sind sie nicht mehr zu retten!
        Das gilt für ALLE Justiz, ALLE Behörden in JEDEM Lande!)

        Gefällt mir

  49. Ottogeorg LUDWIG schreibt:

    So sicher fühlen sich BRD-Politiker BRD durch unkontrollierte & chaotische Moslemen-Flutungen
    den Deutschen aufgrund unbezahlbarer Milliardenkosten – der ins Land geholten passlosen, herkunftsverweigernden, bildungsfernen oft gewaltätigen Moslemen aus aller Welt – die Deutschen aus ihrer Heimat zu vetreiben! Das ist das erstrebenswerte Ziel der BRD-Deutschenhasser-Politikern mit überreichlichen selbst festgesetzten Bezügen u. Pensionen vom Dt. Steuerzahler!
    Siehe Deutschfeindliche Zitate der BRD-Politikern und ihre Deutschzerstörenden Asyl-Flutungen!
    Durch perfekte Meanstream-Medien, totale Pressebeeinflussung und Zulassen ausscließlich der
    BRD-Einheitsmeinung – BRD liegt in der Freien Meinungsäußerung an 17. Stelle nach Jamaika in
    den Atillen am Weltvergleich gemessen!!! BRD- Politiker sind unfähig, unehrlich und desinteressiert BRD demokratisch , gerecht ihren Eidformeln nach zu regieren ! Zerstörung der
    BRD durch unkontrollierte, chaotsche Moslemflutung “ unter der Lüge des Mitleids “ ist ihr Ziel !

    Gefällt mir

  50. Karl Ranseier schreibt:

    Hooton Plan…..wie schaffe ich es eine Bevölkerung langsam auszumerzen

    Gefällt mir

  51. Pingback: Justizminister Maas führt Gesinnungsschnüffelei ein! | karatetigerblog

  52. Pingback: Maulkorb-Erlass § 130 StGB Volksverhetzung ab 1.1.2016 verschärft. | karatetigerblog

  53. Pingback: Deutschfeindliche Zitate von BRD-Politikern und anderen einflussreichen Personen – Andreas Große

  54. Pingback: Unsere Politiker – quer betrachtet: Eine Zusammenstellung (Baldur Gscheidle) | OUT OF THE BLUE

  55. Raimund Eich schreibt:

    Verfassungswidrige, menschenunwürdige und menschenverachtende Parolen von unfähigsten Politdilettanten in Deutschland, die unisono zum Teufel gejagt werden müssten.Es ist alles nur noch zum Kotzen. Allen unsere Politikern hat man wohl kollektiv ins Gehirn geschissen.

    Gefällt mir

  56. Pingback: Deutschfeindliche Zitate von BRD-Politikern und anderen einflussreichen Personen | Truth… – Linkis.com | Early_Bird_Blog

  57. Pingback: Jetzt stellt sich auch Frankreich gegen Merkels Asylkurs | kopten ohne grenzen

  58. Rainer Hoffmann schreibt:

    Schämen Sie sich eigentlich nicht, Menschen falsche Zitate in den Mund zu legen? Die Zitate, die Sie hier Cem Özdemir und Joschka Fischer in den Mund legen, gibt es schlicht nicht. Sie sind erlogen. Bei denen weiß ich es, da ich die angeblichen Quellen auch tatsächlich kenne und daher weiß, dass Derartiges dort nicht steht. Bei den anderen angeblichen Zitaten dürfte es sich ähnlich verhalten. Sie werden diesen Kommentar vermutlich nicht veröffentlichen (so viel zu Ihrem Umgang mit der Wahrheit, die Sie vorzuleben vorgeben), aber vielleicht denken Sie ja zumindest mal nach, bevor Sie weiter Lügen in die Welt setzen und dadurch Gift versprühen.

    Gefällt mir

    • Diese Leute betreiben den Genozid am deutschen Volk. Alle Demokraten machen das.
      Die Aussagen von (((Joschka Fischer))) sind eine Zusammenfassung aus einem Buch von ihm. Die genozidale Gesinnung, das deutsche Volk mit allen Mitteln auszulöschen ist absolut zutreffend. Wer es immer noch nicht glaubt, sollte sich mal abseits der Systemmedien umfangreich informieren und sich einfach in Deutschland umsehen.

      „Bei den anderen angeblichen Zitaten dürfte es sich ähnlich verhalten.“
      Es gibt davon entweder Videos, oder die Quelle sind selber Systemmedien.
      Siehe [[[Schäuble]]] zur Genozidrechtfertigung wegen angeblicher Inzucht, Quelle Zeit oder [[[Gauck]]] „Bevölkerung ist das Problem“
      (https://www.youtube.com/watch?v=VPvtyl3yAwM)

      Hier wird ein knallharter Völkermord, eine ethnische Säuberung betrieben, nur viele können es immer noch nicht glauben und wollen es nicht wahrhaben.

      Die Demokraten bringen uns den Volkstod!
      Null-Toleranz für Volksmörder!

      Gefällt mir

  59. Pingback: Wenn Wahlen etwas ändern würden ….. – ddbnews.wordpress.com

  60. Frank Hainke schreibt:

    Ich denke Herr Cohn-Bandit irrt sich, wenn er glaubt, die Migranten würden den Grünen die Stimmen verschaffen, die sie benötigen. Das einzige, was sie mit den Islamisten gemein haben ist die Farbe der Flagge. Aber die Migranten respektieren die Grünen nicht. Diese Rechnung wird nicht aufgehen.

    Gefällt mir

  61. Pingback: 2030- Die Deutschen in der Minderheit – nachtgespraechblog

  62. Pingback: “DIE ECHTE DEUTSCHE REVOLUTION!” – SCHEIßT EINFACH AUF DEMOS, REVOLUTION, GAMES, SMARTPHONE, SPAß – VERBLOEDUNGS – GESELLSCHAFT, KONSUMWAHN UND LUEGENMEDIEN: “MACHT EINFACH SEHR, SEHR VIELE “BIODEUTSCHE” K

  63. Pingback: “DIE ECHTE DEUTSCHE REVOLUTION!” – SCHEIßT EINFACH AUF DEMOS, REVOLUTION, GAMES, SMARTPHONE, SPAß – VERBLOEDUNGS – GESELLSCHAFT, KONSUMWAHN UND LUEGENMEDIEN: “MACHT EINFACH SEHR, SEHR VIELE “BIODEUTSCHE” K

  64. Pingback: “DIE ECHTE DEUTSCHE REVOLUTION!” – SCHEIßT EINFACH AUF DEMOS, REVOLUTION, GAMES, SMARTPHONE, SPAß – VERBLOEDUNGS – GESELLSCHAFT, KONSUMWAHN UND LUEGENMEDIEN: “MACHT EINFACH SEHR, SEHR VIELE “BIODEUTSCHE” K

  65. Pingback: “DIE ECHTE DEUTSCHE REVOLUTION!” – SCHEIßT EINFACH AUF DEMOS, REVOLUTION, GAMES, SMARTPHONE, SPAß – VERBLOEDUNGS – GESELLSCHAFT, KONSUMWAHN UND LUEGENMEDIEN: “MACHT EINFACH SEHR, SEHR VIELE “BIODEUTSCHE” K

  66. Pingback: “DIE ECHTE DEUTSCHE REVOLUTION!” – SCHEIßT EINFACH AUF DEMOS, REVOLUTION, GAMES, SMARTPHONE, SPAß – VERBLOEDUNGS – GESELLSCHAFT, KONSUMWAHN UND LUEGENMEDIEN: “MACHT EINFACH SEHR, SEHR VIELE “BIODEUTSCHE” K

  67. Pingback: “DIE ECHTE DEUTSCHE REVOLUTION!” – SCHEIßT EINFACH AUF DEMOS, REVOLUTION, GAMES, SMARTPHONE, SPAß – VERBLOEDUNGS – GESELLSCHAFT, KONSUMWAHN UND LUEGENMEDIEN: “MACHT EINFACH SEHR, SEHR VIELE “BIODEUTSCHE” K

  68. Pingback: “DIE ECHTE DEUTSCHE REVOLUTION!” – SCHEIßT EINFACH AUF DEMOS, REVOLUTION, GAMES, SMARTPHONE, SPAß – VERBLOEDUNGS – GESELLSCHAFT, KONSUMWAHN UND LUEGENMEDIEN: “MACHT EINFACH SEHR, SEHR VIELE “BIODEUTSCHE” K

  69. Alaires schreibt:

    Wenn man sich hier die Kommentare a la „Eidbrecher“, „Volksverräter“, „Hochverrat“ hier anschaut, muss man leider feststellen, dass Teile unserer Bevölkerung massive Bildungsdefizite hinsichtlich unserer Gesetze, Rechte und Verfassung aufweisen. Eine Teilnahme am Schul-Sozialkundeunterricht wäre bei vielen hier echt angebracht.

    Hier ein paar Fakten (auch juristische), welche man in Zukunft beherzigen sollte:

    1) Keiner der oben genannten Politiker hat sich bislang des Hochverrat schuldig gemacht:
    Hochverrat greift den inneren Bestand oder die verfassungsmäßige Ordnung eines Staates an, also z. B. Kriegshandlung, Staatsstreich etc. Details zur verfassungsmäßigen Ordnung weiter unten
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hochverrat

    2) Es gibt im Gegensatz zum normalen Eid keinen juristischen Eidbruch bei Amtseiden. Amtseide dienen lediglich als Akt, der Einführung in das Amt und sind rechtlich vorgeschrieben. Der Inhalt von Amtseiden ist vollkommen irrelevant.
    Siehe dazu auch: „Wie sämtliche Amtseide, die im deutschen öffentlichen Recht vorgesehen sind, ist auch der Amtseid des Bundespräsidenten in keiner denkbaren Beziehung strafbewehrt, etwa in dem Sinne, dass eine flagrante Verletzung der im Eid übernommenen Verpflichtungen strafrechtlich als Meineid o. Ä. gewertet würde.“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Amtseid
    Für Bundespräsident und Kanzler gilt laut Grundgesetz zudem: „Schon nach dem Text des Art. 56, aber auch nach der einfachgesetzlichen Regelung, die diese Frage im Gesetz über die Wahl des Bundespräsidenten durch die Bundesversammlung gefunden hat, hängt der Beginn der Amtszeit bzw. der Amtsbefugnisse des Bundespräsidenten nicht von der Eidesleistung ab. Art. 56 verlangt lediglich, dass diese in nahem zeitlichem Zusammenhang mit dem Amtsantritt statt zu finden hat. Mehr ergibt sich aus der Vorschrift nicht.“
    Darüber hinaus wurde auch abseits der Rechtslage juristisch evaluiert, was rein theoretisch gegen den Satz „dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden“ verstoßen wird. Dabei wurde von Verfassungsrechtlern festgestellt, dass solche Umstände ähnlich zu denen eines Hochverrats sein müssten. Die Unterstützung einer Nation, welche Deutschland kriegerisch angreift, wäre ein solcher Fall.
    Die hier oben oft zitierten Argumente wie Überfremdung, Rückdrängung der deutschen Rasse, Gleichbehandlung von Ausländern und Deutschen fallen explizit nicht drunter, sondern sind explizit durch das Grundgesetz so vorgesehen. siehe dazu 3)

    3) Grundgesetz und andere Gesetze definieren, dass Deutsche Volk als Staatsbürgervolk. D.h. alle Bürger mit einem deutschen Pass gehören zu diesem Volk egal ob sie nun Deutscher oder Nichtdeutscher Abstammung sind. Zudem gelten deutsche Rechte und das Grundgesetz im gleichen Maße auch für alle Nichtdeutschen, die hier leben. Das Grundgesetz sieht hier grundsätzlich eine Gleichbehandlung vor. Der Staat (also die Regierung) hat daher bei Fragen des Wohls die gleiche Obhutspflicht gegenüber diesen Menschen. Das bedeutet, dass z.B. ein Mindestsozialsatz auch für Flüchtlinge und Asylanten gezahlt werden muss. Das mag man als ungerecht ansehen. Fakt ist aber, dass diese Gleichbehandlung grundgesetzlich verbürgt ist. Die entsprechenden Teile des GG (u.a. Art 1 und Art 20) unterliegen zudem der Ewigkeitsklausel und können daher weder von Volk noch von Regierung oder BVerfG jemals verändert werden.

    Abschließend sollte man berücksichtigen, dass alle genannten Politiker demokratisch und rechtmäßig als Vertreter des Volkes gewählt wurden und entsprechend auch in dessen Namen sprechen dürfen! Die Sitzverteilung im Parlament gibt dabei repräsentativ den Willen des Volkes wieder. Man mag sich eventuell durch die mehrheitlich gewählte Regierung nicht vertreten fühlen oder auch nicht mit deren Handlungen und Motiven übereinstimmen. Allerdings sollte jeder den Mehrheitswillen des Volkes tolerieren. Abweichende Einstellungen sollten nicht dazu führen, Politikern etwas vorzuwerfen, was juristisch gesehen Blödsinn ist. Auch wenn man die Rechtslage ablehnt, kann man Politiker nicht dafür Vorwürfe machen, dass sie sich an Recht und Gesetz gehalten haben.

    Gefällt mir

  70. Merkels Erpressung von Meseberg am 25.5.2016 – Gabriel und Nahles knickten ein. Die Akte bleibt unbegrenzt wie auch die BRD weiter in STAZIS – Hand! Verlegung der Aktenreste der STASI in das Bundesarchiv und die Aufarbeitung der Gauckschen „Aufarbeitung “ 1990 -2000 ausgebremst – ZUSATZVEREINBARUNG ZUM EINIGUNGSVERTRAG wurd durch STASI-StUG weiter vollstreckt! Merkel hat die Farbe bekannt von welchem Blühte die war und geblieben ist: https://adamlauks.com/2016/06/28/bundeskanzlerin-angela-merkel-in-meseberg-25-05-2016-merkel-meilenstein-in-meseberg-erreicht-durch-erpressung-der-cdu-zum-integrationsgesetz-auf-kosten-der-wahrheit-ueber-die-opfer-und-repression/

    Gefällt mir

  71. Pingback: 3000 EURO FÜR „EKELHAFTE“ CLAUDIA ROTH | Terraherz

  72. Pingback: 3000 EURO FÜR „EKELHAFTE“ CLAUDIA ROTH | volksbetrug.net

  73. Peter schreibt:

    Leute, nicht nur klagen! Handelt auch! Lasst euch nichts gefallen. Wählt AfD. Seid Wahlhelfer oder Wahlbeobachter. Klärt eure „blinden“ Mitbürger auf. Überzeugt diese, dass diese Politik einem bösen Masterplan folgt(Abschaffung Deutschlands und eine europäische Diktatur) und die Islamisierung…

    Gefällt mir

    • refugeeswelcome schreibt:

      Jawoll Herr Führer!
      Ich würde mir lieber beide Hände abhacken bevor ich AfickD wähle.
      Den ersten denen es an den Geldbeutel geht ist die Unterschicht (also so Leute wie du). Lies dir mal das Parteiprogramm durch und sage mir, was die Wirtschaftspolitik deiner tollen Partei besagt.
      Kann es dir auch vorlesen, wenn du magst?

      Gefällt mir

  74. Pingback: Deutschfeindliche Zitate von BRD-Politikern und anderen einflussreichen Personen | Security TV – Medien

  75. grey schreibt:

    es geht hier einiges am Thema vorbei. es kann nicht sein, das deutsche mit einer höheren Geburtenrate gegen den Islam und der überfremdung vorgehen. wenn man nur jeden kriminellen mit doppelter Staatsbürgerschaft oder eben keiner deutschen, ausbürgern und abschieben würde, hätten wir schon ein wesentlich kleineres Problem. aber Merkel, Roth, Gauck und alle altparteien, haben sich anscheinend für den hootonplan entschieden und ihnen und der Industrie ist es egal auf welche weise. wer das nicht möchte, ist eben Rassist, islamophob oder eben ein neonazie.

    Gefällt mir

    • david rotaticus schreibt:

      Ach ja, ihr armen unterdrückten Ossis.. da werden tausende (!) Milliarden in die marode Ex-DDR gesteckt, in die blühenden Landschaften! Doch da wollte damals niemand auf positive Ergebnisse warten, wir hatten bei uns plötzlich Millionen an Wirtschaftsflüchtlingen, welche die damalige BRD überflutet haben. Hat uns einer gefragt, ob wir „das schaffen“? Nein, wir mussten „unseren Brüdern und Schwestern“ in der DDR helfen, und kaum einer hat gemeckert. Heute sind diese unsere Brüder und Schwestern immer noch nicht in der Demokratie angekommen, sehnen sich nach einem Führer, der sie von der Angst vor Fremden beschützt. Doch wenn dies nicht geht, sollte man doch zumindest das Recht haben, sich gegen Neger und andere Parasiten zu verteidigen, bzw. dafür Sorge zu tragen, das sie im Mittelmeer ersaufen. Deshalb stimmt es 100% , wenn behauptet wird, das jeder der solch einen geistigen Dünnschiss hier verbreitet, ist eben Rassist, islamophob oder eben ein Neonazi.

      Gefällt mir

      • Karl-Heinz schreibt:

        Entschuldigung aber ich weis nicht was in deinem Kopf geistert
        Du nennst Brüder, Schwestern, Väter und Mütter also alle deutschen Verwande Wirtschaftsflüchtlinge vielleicht noch Migranten ? Glaub mir ich habe wo Frau Merkel in der DDR studiert hat für meine Überzeugung für eine besseres Deutschland in der DDR ein Teil meiner Jugend im Gefängnis verbracht. War es in deinen Augen ein Verbrechen wieder ein geeintes Deutschland zu haben. Deutschland war nur für eine gewisse Zeit ein geteiltes Deutschland, aber immer ein Deutschland und ich kann es nicht mehr hören dieses Ossi , wir sind Deutsche und wir haben Bundesländer und kein Ostdeutschland und Westdeutschland. Ach und noch etwas du kannst mich nennen wie du es wünscht Rassist, Islam-feindlich oder eben ein Neonazi. Ich weis wer ich bin 1948 geboren also überleg mal scharf, nach dem Krieg und Gott sei dank keinen Krieg in Deutschland mehr erlebt und so soll es für unsere Kinder (ich habe 5 Erwachsene Kinder) auch bleiben . Das wünsche ich mir. Woran ich aber nicht mehr glaube. Es nimmt mehr gestallt an was Kenan Kolat, Vorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland schon am 23.10.2013 gesagt hat In zwanzig Jahren werden Migranten 75 Prozent der Bevölkerung ausmachen. Deutschland muss diese Realität sehen. Ich weis, ich bin kein Gut-mensch und ich war auch nicht am Bahnhof mit Fahnen und Plakaten. Ich habe mal eine Frage
        Was ist Demokratie in deinen Augen. Muss ich immer das machen was du Demokrat sagst oder darf ich auch eine eigene Meinung haben denn in deiner Philosophie über Menschen aus gewissen Regionen stimme ich nicht überein, aber bestimmt weil ich bei Mannheim und Ludwigshafen wohne. Ich wohne in Rheinland Pfalz wie Herr Kohl ein guter und kompetenter Alt Bundeskanzler den ich sehr schätze, außer einer Sache, er hat Frau Merkel in den Sattel gehoben und das war ein Verbrechen Ach so „ Führer“ diese Frau war in der DDR wahrscheinlich von einem Führer namens Honecker geprägt worden. Oder wo kommen solch nicht besonders demokratischen Alleingänge her. Aber das weiß er sicher jetzt auch schon und er wird nicht glücklich darüber seinDer Staat und nicht nur Frau Merkel sollten anfangen wieder über Demokratie nachdenken und handeln Wie Sie es unter Eid gesagt hat – „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe
        Ich wünsche Dir und deinen Kindern viel Glück und Gesundheit un sei ein guter Demokrat oder Deutscher

        Gott zu Gruß

        Gefällt mir

        • rotaticus53 schreibt:

          Sorry, was für ein jämmerliches Geschwätz, vor allem deine Grammatik, keine Satzzeichen, ein nicht enden wollendes Geschwafel, ohne Punkt und Komma. Aufgrund deines Duktus glaube ich dir deine Agenda nicht, denn da würdest du nicht so ein gruseliges Deutsch schreiben, denn auch in DDR hat korrektes Deutsch gelehrt , soweit ich weiß. Eben ein typischer Troll oder gar BOT, denn dazu passt das Schriftbild haargenau. Einfach widerlich…

          Gefällt mir

      • refugeeswelcome schreibt:

        Danke David! Von mir aus könnte man die Mauer wieder ziehen. Würde dafür auch nochmal 10 Millionen Flüchtlinge aufnehmen. Besser als das braunversiffte Ossi-Pack!

        Gefällt mir

  76. Dr. Best - Ober-Gruppenführer schreibt:

    Wer so eine SCHEISSE von sich gibt wie Christin Löchner wird von der Sicherheits-Polizei als Ungeziefer betrachtet.Und auch genauso behandelt.

    Gefällt mir

  77. suesser Timmo schreibt:

    Es wird Zeit,dass Deutschland endlich wieder ein normales Land wird,mit Hoehen und
    Tiefen,mit Licht und Schatten.Ein Land,das sich abgrenzen kann,aber auch (begrenzt)
    aufnehmen.Ein Land,dass sich weder erniedrigen laesst oder selbst erniedrigt,aber
    auch nicht chauvinistisch erhoeht,denn:Wer sich selbst erhoeht,der wird erniedrigt
    werden!Das Problem liegt in den Koepfen eines ideologisch aufgeladenen Landes.
    Es ist eine Mischung aus Angst,Provinzialismus,Untertanengeist und Entsetzen ueber
    die Vergangenheit,welche das heutige Deutschland praegt.Wir haben fast eine Para-
    Noia darueber,was die Welt denkt,was die Siegermaechte,was die Opfer,was die Nach-
    barn….was die Nachfahren all dieser Gruppen denken.Deswegen herrscht bei vielen
    die provinzielle Vorstellung,Migranten,Auslaender,unsere Nachbarn waeren bessere
    Menschen!Die Aggressionen und Frustrationen ueber ihr Negativbild als Deutsche
    projezieren sie dann in ihr eigenes Volk hinein.Nur so ist es zu erklaeren,dass diese
    „Gutmenschen“ und „Gesinnungsfanatiker“ vollkommen blind sind
    fuer die negativen Seiten der Auslaender,waehrend sie gleichzeitig jede noch so un-
    schuldige Regung deutschen Nationalstolzes sofort wuetend anfallen und die Prota-
    gonisten diffamieren und beleidigen,bzw. ihnen unsaubere Motive
    unterstellen.Eine Neurose mit Hang zur Hysterie,Schuldwahn,daraus resultierenden,
    endlosen Schuldgefuehle und Wiedergutmachungstendenzen,sowie staeken,unter-
    drueckten Aggressionen mit der Tendenz zur Paranoia.Den Deutschen fehlt die Fae-
    higkeit der Briten zur Laessigkeit und Eigensinn,den Lebensgenuss der Franzosen
    und die Verspieltheit und Unbekuemmertheit der Italiener.In Deutschland ist alles
    ernst,…und schwierig,…und schwer!Die Linken sind nur ein Abbild deutschen Un-
    tertanengeistes,deutschem Ideologismusses und deutschem Oberlehrertums.Man
    sieht das an ihrer humolosen Verbohrtheit und ihren feierlich-empoerten Verurteilungen Andersdenkender.Da spricht der Oberlehrer,der Richter,die Ob-
    rigkeit und der Pastor!Deutschland ist heute eine Canossa-Republik geworden,eine
    Selbsthilfegruppe ohne Therapie,ein Beschwoerer von Unheil und Vernichtung,den
    er NUR in seiner eigenen Geschichte und Wese sieht,NIE bei den Anderen,und der
    NUR bei den Deutschen gesuehnt werden muss,stellvertretend fuer die restliche,ge-
    rechfertigte und „gute“ Menscheit!Auch das ist eine Form des Hochmutwahnsinns,
    ein Groessenwahn der Busse und Selbsterniedrigung.Was dieses Volk braeuchte,waere
    ein geduldiges Hinfuehren zur Selbstannahme und Aktzeptanz mit Fehlern und Tugen-
    denEs muss lernen,dass Abgrenzung,Misstrauen und Selbstbewahrung voellig normal
    sind und kein Zeichen von Chauvinismus oder Faschismus,und dass eine Identitaet not-
    wenig ist fuer jeden Menschen,jeden Staat und jedes Volk – und nicht National-
    sozialismus,und….das sich Deutsche wehren duerfen,widersprechen und Alles,was
    ANDERE auch duerfen.Im Moment wollen die Deutschen krampfhaft sein,was sie
    niemals sein koennen:eine europaeische,multikulturelle,islamische USA;und nicht
    wollen sie sein,was sie sind:einfach nur Deutsche! Unsere Polit,- und Medienpsy-
    chotiker sind weniger verlogen als vielmehr veraengstigt,total verkrampft und dadurch
    politisch korrekt!Ich hoffe,Deutschland findet in Ruhe und Selbstannahme seinen
    Mittelpunkt und ein gnaediges Heraustreten aus
    dem Schatten von 1945,damit es sich wieder freundlicher und…normaler betrachten
    kann und als Gleicher unter Gleichen seinen Platz einnimmt – und nicht als ewiger
    Verbrecher und Buesser,der doch nichts Wiedergutmachen kann,sondern sich zer-
    fleischen muss und von angeblichen „Einwanderern“ zerfleischen lassen muss.Die
    Geschichte wird ueber diese Neurotiker und gruenen Politopathen und Psychotiker
    hinweggehen,weil diese Narren das Leben nicht fuer immer unterdruecken koennen,
    auch wenn sie sich fuer gottgleich halten und waehnen,sie koennten Voelker umer-
    ziehe und um,-und neuschaffen!!!

    Gefällt mir

    • Denker schreibt:

      Du suhlst dich da in der typischen Opferrolle, ach wir armen Deutschen, wegen unserer Vergangenheit verachten wir uns selber, und außerdem sind die Flüchtlinge an allem Schuld. Genau wie die „Mainstreampresse“ und sowieso all diese linksgrünversifften „Altparteien“. Doch im Prinzip reicht ein Satz zu deinem Post. WAS FÜR EIN ARMSELIGES GESCHWAFEL!!!

      Gefällt mir

  78. Pingback: Beweise, wie Volks- und Deutschfeindlich BRD-Politiker sind | Morbus ignorantia - Die Krankheit Unwissen

  79. Pingback: Deutschfeindliche Zitate von BRD-Politikern und anderen einflussreichen Personen | pinocchioblog

  80. Pingback: Deutschfeindliche Zitate von BRD-Politikern und anderen einflussreichen Personen | rsvdr-Rechtsangelegenheiten-Deutsches-Reich

  81. Smithf7 schreibt:

    Once I initially commented I clicked the Notify me when new feedback are added checkbox and now each time a remark is added I get four emails with the same comment. Is there any way you possibly can remove me from that service? Thanks! fgfebgkcdgfabaac

    Gefällt mir

  82. fiedlergis schreibt:

    “ Der Kriminelle Bundestag „

    Gefällt mir

  83. Pingback: Germany FIRST – ddbnews.wordpress.com

  84. Pingback: Kann man den Medien noch trauen ? | Gemeinheiten & Beobachtungen

  85. refugeeswelcome schreibt:

    Gott seid ihr alle erbärmlich! Ganz ehrlich nur weil ihr zu dumm seid, um einen Beruf zu ergreifen, von dem ihr gut leben könnt, heult ihr hier rum. „Uns geht es so schlecht – mimimi und keiner kümmert sich um unser schönes braunes Deutschland“ Dummes Nazi-Geschwafel! Eure Zeit ist seit über 70 Jahren zum Glück rum.
    Deutschland ist ein offenes, liberales Land und wenn euch das nicht passt, wandert aus! Hier vermisst euch mit Sicherheit niemand. Ciao

    Gefällt mir

  86. Gerd schreibt:

    Traurig, Traurig was ROT-GRÜNE Politik in den Köpfen einiger Menschen angerichtet hat.
    Übrigens: Ich bin kein Mensch der schon länger hier lebt, sondern Berliner !!!

    Gefällt mir

  87. Pingback: Rassismus in sozialen Brennpunkten, der von muslimischen Schülern ausgeht! | kopten ohne grenzen

  88. Andreas Beirith schreibt:

    Wenn die Menschheit so weiter macht mit der Zerstörung der Umwelt, Überfischung und Verseucherung der Meere und der Luft und Klimaveränderung, sterben nicht nur die Deutschen aus – um die Dummköpfe, die ihr eigenes Nest beschmutzen und auch ihren eigenen Untergang beschwören, ist es nicht schade. In allen Schulen der Welt sollte die klassische Logik der richtigen Schlussfolgerung gelehrt und gelernt werden. Ansonsten empfieht sich Lektüre wie Wesley Salmon, Logik, Reclam, oder für Leute mit ausreichenden Englischkenntnissen Robert Thouless, „Straight and Crooked Thinking“, gratis aus dem Internet.

    Gefällt mir

  89. Andreas Beirith schreibt:

    Begriffsbestimmung: „Fremdenfeindlichkeit“ ist nicht gleich „Fremdenhass“ sondern ein natürlicher territorialer Instinkt, der Lebensraum, Ressourcen, Nachwuchs, ggf. auch Gesellschaft/Stamm gegen Fremde = Konkurrenten und Migranten verteidigt, ein Instinkt, den es schon lange vor der Entstehung der Menschen auf diesem Planeten gab (wie durch Paläontologie nachgewiesen). „Politiker“ oder „Volksvertreter“ gab und gibt es in einer natürlichen Umwelt nicht, sondern direkte Mitbestimmung der Stammesmitglieder. Politiker und auch Medienleute reden von „Nazi-Deutschland“, ein Schimpfwort der Alliierten, um die Bombardierung der deutschen Zivilbevölkerung zu begründen. Und sie reden oft von der „Entfesselung des 2. Weltkriegs durch Deutschland“, obwohl englische Machthaber Deutschland den Weltkrieg erklärt haben, nicht um „Yids“ und „Polacks“ durch Opferung eigener Söhne zu befreien, sondern um Deutschland als möglichen Konkurrenten „für alle Zeiten zu vernichten“ (so Churchill). Die Unlogik und Schuldzuweisung an die Bevölkerung hat zu einem allgemeinen Schuldkomplex in Deutschland geführt, der einerseits schlappe Politiker und Medienleute hervorgebracht hat, aber auch rechte und linke Extremisten, die gerne Politiker bzw. ganz Deutschland abschaffen möchten. Dabei werden munter „Ross und Reiter“ verwechselt: Nur eine Regierung kann Kriege erklären oder sich in solche verwickeln lassen bzw. einen Genozid organisieren, wobei noch das aggressive Umfeld eines Weltkrieges eine Rolle spielte. Zu echten Lösungen braucht es in Deutschland Aufklärung und Logik. Ich empfehle Lektüre wie z.B. Logik, von Wesley C. Salmon, Reclam, 1982, für Leute mit ausreichenden Englischkenntnissen: Robert Thouless, Straight and Crooked Thinking, Pan Books, 1930, auch gratis aus dem Internet.

    Gefällt mir

  90. ottogeorg LUDWIG schreibt:

    Nach Lesen der verhöhnenden Dt Politikerzitate über Deutschland u. seine Dt. Bevölkerung liegt
    der Verdacht nahe, daß Dt. Polittypen ihren Job der selbstbestimmten überhohen Bezüge
    Pensionen, Übergangsgelder u. weiteren Wohltaten u.Vorteile – ganz gewiß nicht dem Dt. Wohl u.
    dessen Volk zu dienen – machen! Deutsche beleidigen u. Verhöhnen – anderseits von deren Steuergeld bestens leben – zeigt deren Größenwahnsinn, Arroganz, Ignoranz, Verlogenheit u. Verachtung ihres Dt. Volkes ! Wer die Etablierten Parteinen wählt- hat kein Recht sich zu beschweren in der Islamischen Republik als Fremder in seiner ehemaligen Heimat BRD aufzuwachen !

    Gefällt mir

    • Andreas Beirith schreibt:

      Politiker oder „Volksverteter“ gibt es in Gottes eigener Natur nicht, sondern Selbst- oder Mitbestimmung in einem Stamm. In den biologisch „perversen“ oder anomalen intransparenten Massengesellschaften ist die Mehrheit, darunter auch Akademiker (oft überspitzt „Fachidioten“ genannt) nicht umfassend über wesentliche Realitäten und Zusammenhänge aufgeklärt und hat in der Schule auch leider keine klassische Logik der korrekten Schlussfolgerung gelernt. Umgeben von lauter Fremden, auch des eigenen Volkes, fühlt sich der Einzelne oft unsicher. Unsicherheit kann in Aggressivität ausarten. Mehr MIt- oder Selbstbestimmung kann m.E. durch Selbstaufklärung/-bildung über wesentliche Realitäten und Zusammenhänge und Lernen der klassischen Logik erreicht werden – . Eine „Universität für Alle“ als Internetportal wäre hilfreich. Sonst hilft bereits Wikipedia, in der z.B. zu lesen ist, dass Kolonialismus immer mit Rassismus einhergeht. Mithlfe von seriösen NGOs und dem Internet könnten sich national und international die „Vereinten Völker“ (siehe Prämbel der UN-Charta) organisieren, die autoritäre oder unfähige Regierungen und insbesondere Diktaturen, Atomwaffen, Bürger- und Angriffskriege, Umweltzerstörung, Klimakatastrophen abschaffen und somit eine Zukunft für ihre Kinder sichern könnten.

      Gefällt mir

  91. Edna Übel schreibt:

    Ich kann allen DEUTSCHEN nur empfehlen bei der Bundestagswahl 2017 zu Hause zu bleiben und NICHT WÄHLEN zu gehen! Mit jeder abgegebenen Stimme wird dieses BRiD Regime weiter unterstützt! Man muss diesem Unrechtsregime dauerhaft die Legitimation entziehen! Warum glaubt Ihr wohl rufen die Politiker ständig den Bürger dazu auf wählen zu gehen? Diese Volksverräter wollen doch nur noch ihren Volksverrat durch Eure Stimmen bestätigt bekommen! Diese Verräter pissen und scheißen doch auf das DEUTSCHE VOLK!

    Gefällt mir

  92. Pingback: Um zu erkennen woher der Wind weht und wem wir auf keinem Fall trauen dürfen – nachtgespraechblog

  93. ottogeorg LUDWIG schreibt:

    Viele Dt. Politiker von üppigen Diäten, Pensionen, Übergangsgelder u. viele andere Einnahmen
    überfüllt – haben nur noch Hohn u. Verachtung für malochenden, ausgenutzten Dt.Werktätigen u. Steuerzahler in ihrer gottgleichen, abgehobenen, arroganten, bürgerverachtenden, übermütigen, gegen das Wohl der Bürger gerichteten politischen Stellung!

    Gefällt mir

  94. Pingback: Unsere Politiker – quer betrachtet: Eine Zusammenstellung (Baldur Gscheidle) |

  95. Reiner Arlt schreibt:

    Dass „… Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt“ (Zitat Frau Fries, Grüne) schiene mir im Vergleich zu dem, was gegenwärtig für etwa 2050 zu erwarten steht, durchaus erstrebenswert!

    Gefällt mir

  96. Pingback: Besatzungsmacht, sind 72 Jahre zu viel. Friedensvertrag für Deutschland. | heinznero

  97. Pingback: Cem Özdemir: Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird – SoundOffice-PolitBlog

  98. Pingback: Deutschfeindliche Zitate von BRD-Politikern und anderen einflussreichen Personen | HEIMDALL WARDA – Die das Gras wachsen hören

  99. Engelchen schreibt:

    Eure meterlangen Kommentare könnt Ihr Euch sparen.Erwacht aus Eurem Dornröschenschlaf und Legasthenie. Eigenverantwortung und HANDELN ist hier gefragt. Seit schön brav und geht auch alle schön wählen. Licht und Liebe für Alle.

    Gefällt mir

  100. Braindead schreibt:

    Hallo.
    Das Zitat von Joschka Fischer („Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“) ist falsch, da dieser Satz nicht von ihm, sondern von der Autorin des Welt-Artikels, Mariam Lau, verwendet wurde.
    Die Autorin nutzte diesen Satz, um auf dem Wege ihre(!) Ansichten bzw. Schlußfolgerungen über den Inhalt des Buches zu verkünden bzw. entsprechende Konsequenzen abzuleiten.

    Quelle: https://www.welt.de/print-welt/article423170/Risiko-Deutschland-Joschka-Fischer-in-Bedraengnis.html

    Warum ich das anmerke? Da Fischer definitiv anderes sagte, was problemlos seine Gedankenwelt aufzeigt (die sich nicht unbedingt von der Schlußfolgerung Laus unterscheiden muss), aber es bei solchen Anwürfen bzw. Argumenten *gegen* diese Personen eben immer noch um eindeutig Beweiskräftiges geht, was vom Gegner bzw. dessen Fürsprechern *nicht* widerlegt werden kann.

    Vielleicht kann man im Artikel darauf hinweisen und dies so richtig stellen, da dieses angebliche Zitat (nebst diversen anderen falschen) reichlich die Runde macht und die Verwender a) unnötig in Schwierigkeiten bringt (juristische Schritte sind dokumentiert) und sie b) zu leicht argumentativ zu entwaffnen sind („wer schon einfachste Quellenstudien nicht leisten kann, auf dessen Argumente soll man hören?“ usw.).

    Gefällt mir

  101. Pingback: Grüne fürchten sich vor Wahrheit – SoundOffice-PolitBlog

  102. Amdreas schreibt:

    Hallo ihr lieben Leser, ich bin ebenfalls ein Steuerzahler wie ihr alle und finde es sehr gut wenn Steuern bezahlt werden die unserem Volke in Klammern auf unserem Volke helfen den alten kranken und schwachen minderbemittelten Menschen Unterstützung bieten, dafür sollten Steuern sein aber nicht für diese Verbrecher die wir in der Politik sitzen haben. Eins habe ich mir und nicht nur ich mir geschworen es kann beginnen die Welt ist wach bei den Bilderbergern werden wir anfangen und bei unseren Staatsverbrechen werden wir aufhören sie zu liquidieren eliminieren zu erschlagen wie tollwütige Hunde oder wie sie auch so vieles vor hat mit dem deutschen Volk danach geht’s an das restliche schwarze Pack Punkt die Truppen stehen bereit wir sind wach wir sind stark wir wissen was wir tun wir wissen wo wir hin wollen wir haben blaues Blut in unseren Adern mehr, muss ich dazu nicht mehr sagen alles andere ist eine Überraschung für unsere Herren und Damen der Schöpfung die meinen ganz oben zu stehen viel Glück und lasst euch überraschen Komma denn im deutschen Volke steckt noch viel Kraft Energie und Ehre

    Gefällt mir

  103. konservativer schreibt:

    Na, na, na – ist das nicht ein bisschen ZU heftig?

    Gefällt mir

  104. Amdreas schreibt:

    Das sind doch Worte deren Leute, die uns regieren wollen . Ich finde deren Seite auch sehr heftig. Es ist meine persönliche Meinung. Der alte Spruch….wie man in den Wald ruft…. kennt doch jeder . Und wer nur 5 % Allgemeinwissen besitzt muss nicht erst warten bis das Unglück an die Tür klopft … oder wartest du auch erst bis die kakalaken dein Haus zerfressen und rufst dann erst den kammerjäger? Die Polizei wartet auch nicht darauf bis der Dieb der bereits bekannt ist den nächsten Einbruch macht . Wäre doch etwas doof ..hmmm also sei mir bitte nicht böse über meine Art und Weise zu schreiben. Ich zitiere lediglich mit gleicher Wortwahl wie unsere Politiker. Und Ja….ganz oben sitzen die bilderberger. Kann Mann auch überall Nachlesen. Aber scheinbar interessiert es keinen. 😨

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s